Eure zuletzt gekauften Tonträger

Moderator: jogiwan

Benutzeravatar
FarfallaInsanguinata
Beiträge: 2421
Registriert: Mi 20. Nov 2013, 22:57

Re: Eure zuletzt gekauften Tonträger

Beitrag von FarfallaInsanguinata »

sid.vicious hat geschrieben: So 12. Mai 2024, 11:54 Irgendwie konnte ich die beiden Bilder im vorangegangenen Post nicht hochladen. Warum auch immer. Deshalb jetzt ein weiterer Post. Ließ sich nicht vermeiden.

NEKTAR - Remember the Future 1.jpgNEKTAR - Remember the Future 2.jpg
Bin gespannt, wie die dir gefällt. Ich habe vor Ewigkeiten die Kassette von dem Album im Woolworth-Grabbel (!) gefunden. Musikalisch allerdings für meinen Geschmack bereits etwas zu glatt, da gibt es deutlich besseren Krautrock.
P.S. Zu dem Ausrutscher aus Düsseldorf sage ich besser nichts! :pfeif:

Bei mir weitere kostenlose Errungenschaften:
R-3891705-1537371807-7865.jpg
R-3891705-1537371807-7865.jpg (199.79 KiB) 2160 mal betrachtet
Eastern Shores - An American Compilation Sampler von 1986, der obskurerweise nur in Spanien erschien. Hübscher Indie- und Power-Pop, der beinahe gute Laune macht. Leider hat der erste Song einen fiesen Kratzer, deshalb kann ich die LP nicht behalten. :(
R-433620-1243347756.jpg
R-433620-1243347756.jpg (148.22 KiB) 2160 mal betrachtet
New Birth - behold the mighty army LP von 1977
Cooles Cover, musikalisch leider nur mittelmäßig. Zwar gibt es den erwartbaren Funk, allerdings sehr glatt und bereits ziemlich Disco-verseucht. Da besitze ich erheblich geilere Funk-Scheiben.
R-2735228-1298820209.jpg
R-2735228-1298820209.jpg (76.53 KiB) 2160 mal betrachtet
Witch Queen LP von 1979
Wenn schon Disco, dann so! Das Cover schaut zwar nach achtziger Metal aus, stimmt aber absolut nicht, sondern ein reines Studioprojekt, das sogar zwei Rockklassiker gekonnt zu Discothekenmusik verwurstet. Nett!
Diktatur der Toleranz

Die Zeit listete den Film in einem Jahresrückblick als einen der schlechtesten des Kinojahres 2023. Besonders bemängelt wurden dabei die Sexszenen, die von der Rezensentin als „pornografisch“ und „lächerlich“ bezeichnet wurden.
Benutzeravatar
FarfallaInsanguinata
Beiträge: 2421
Registriert: Mi 20. Nov 2013, 22:57

Re: Eure zuletzt gekauften Tonträger

Beitrag von FarfallaInsanguinata »

FarfallaInsanguinata hat geschrieben: Sa 11. Mai 2024, 12:32 Weiter geht's mit Tonträgern, die mir kostenlos in die Hände fielen:
R-2651115-1674124577-3687.jpg
Battle Of The Bands Sampler-LP von 1982
Ein Super-Track der Oi!-Band The Crack, der Rest ist irgendwie mittelmäßiger typischer Früh-Achtziger Wave-Pop. Braucht man nicht wirklich!
FarfallaInsanguinata hat geschrieben: Mo 13. Mai 2024, 22:34 Bei mir weitere kostenlose Errungenschaften:
R-3891705-1537371807-7865.jpg
Eastern Shores - An American Compilation Sampler von 1986, der obskurerweise nur in Spanien erschien. Hübscher Indie- und Power-Pop, der beinahe gute Laune macht. Leider hat der erste Song einen fiesen Kratzer, deshalb kann ich die LP nicht behalten. :(
R-433620-1243347756.jpg
New Birth - behold the mighty army LP von 1977
Cooles Cover, musikalisch leider nur mittelmäßig. Zwar gibt es den erwartbaren Funk, allerdings sehr glatt und bereits ziemlich Disco-verseucht. Da besitze ich erheblich geilere Funk-Scheiben.
R-2735228-1298820209.jpg
Witch Queen LP von 1979
Wenn schon Disco, dann so! Das Cover schaut zwar nach achtziger Metal aus, stimmt aber absolut nicht, sondern ein reines Studioprojekt, das sogar zwei Rockklassiker gekonnt zu Discothekenmusik verwurstet. Nett!
Heute früh alle vier mit zur Arbeit im Kaufhaus genommen und der erste Kunde nach dem Öffnen hat sich alle geschnappt! Dauerte keine zehn Minuten!! :-o
Überhaupt gab es erstaunlich gutes Vinyl zu sortieren diesmal, Siebziger Rock wie Deep Purple und Wishbone Ash, NDW wie Fehlfarben und Neonbabies und Achtziger Pop wie Duran Duran und The Smiths. Leider großenteils maue Zustände, trotzdem kosten so verhältnismäßig hochwertige LPs jetzt 3 € anstatt 1,50€.
Solche Ware könnte es öfter geben, da würde die Arbeit noch mehr Spaß machen.
P.S. Zwei Imtrats habe ich auch bereits wieder gebunkert (kleiner Insider!). :mrgreen:
Diktatur der Toleranz

Die Zeit listete den Film in einem Jahresrückblick als einen der schlechtesten des Kinojahres 2023. Besonders bemängelt wurden dabei die Sexszenen, die von der Rezensentin als „pornografisch“ und „lächerlich“ bezeichnet wurden.
Benutzeravatar
buxtebrawler
Forum Admin
Beiträge: 39353
Registriert: Mo 14. Dez 2009, 23:13
Wohnort: Wo der Hund mit dem Schwanz bellt.
Kontaktdaten:

Re: Eure zuletzt gekauften Tonträger

Beitrag von buxtebrawler »

FarfallaInsanguinata hat geschrieben: Di 14. Mai 2024, 15:21 P.S. Zwei Imtrats habe ich auch bereits wieder gebunkert (kleiner Insider!). :mrgreen:
"Collect them all!" :lol:

Meine Eingänge an neuen bzw. alten Tonträgern werde ich hier ebenfalls in Kürze posten. Bin derzeit noch immer mit Durchhören beschäftigt ;)
Onkel Joe hat geschrieben:Die Sicht des Bux muss man verstehen lernen denn dann braucht man einfach viel weniger Maaloxan.
Ein-Mann-Geschmacks-Armee gegen die eingefahrene Italo-Front (4/10 u. 9+)
Diese Filme sind züchisch krank!
Benutzeravatar
sid.vicious
Beiträge: 2133
Registriert: Sa 26. Jun 2010, 11:16
Wohnort: Bochum

Re: Eure zuletzt gekauften Tonträger

Beitrag von sid.vicious »

FarfallaInsanguinata hat geschrieben: Mo 13. Mai 2024, 22:34
sid.vicious hat geschrieben: So 12. Mai 2024, 11:54
NEKTAR - Remember the Future 1.jpgNEKTAR - Remember the Future 2.jpg
Bin gespannt, wie die dir gefällt. Ich habe vor Ewigkeiten die Kassette von dem Album im Woolworth-Grabbel (!) gefunden. Musikalisch allerdings für meinen Geschmack bereits etwas zu glatt, da gibt es deutlich besseren Krautrock.
Die NEKTAR ist auch mir etwas zu glatt geraten. Handwerklich alles top, aber es fehlen halt die besonderen Ecken, die das Album aus dem Mainstream rausreissen könnten. Die "Sounds like this" (in schlappen drei Tagen im Dierks-Studios aufgenommene Doppel LP), die im selben Jahr veröffentlich wurde, finde ich definitiv besser,
Bild
Benutzeravatar
sid.vicious
Beiträge: 2133
Registriert: Sa 26. Jun 2010, 11:16
Wohnort: Bochum

Re: Eure zuletzt gekauften Tonträger

Beitrag von sid.vicious »

Letzten Samstag bekommen. Mit SOFT MACHINE haben sich neue Türen geöffnet. Der Canterbury Sound. Sehr spannender Stoff. Prog und Barrett garniert mit Jazz-Einflüssen.
LED ZEPPELIN _Physical Grafitti.jpg
LED ZEPPELIN _Physical Grafitti.jpg (3.43 MiB) 1742 mal betrachtet
SOFT MACHINE - Third 1.jpg
SOFT MACHINE - Third 1.jpg (2.65 MiB) 1742 mal betrachtet
SOFT MACHINE - Third 2.jpg
SOFT MACHINE - Third 2.jpg (2.69 MiB) 1742 mal betrachtet
OMEGA 1 200 Years.jpg
OMEGA 1 200 Years.jpg (2.75 MiB) 1742 mal betrachtet
Bild
Benutzeravatar
karlAbundzu
Beiträge: 9168
Registriert: Fr 2. Nov 2012, 20:28
Kontaktdaten:

Re: Eure zuletzt gekauften Tonträger

Beitrag von karlAbundzu »

PXL_20240521_102622724.jpg
PXL_20240521_102622724.jpg (1.79 MiB) 1725 mal betrachtet
jogiwan hat geschrieben: solange derartige Filme gedreht werden, ist die Welt noch nicht verloren.
Benutzeravatar
FarfallaInsanguinata
Beiträge: 2421
Registriert: Mi 20. Nov 2013, 22:57

Re: Eure zuletzt gekauften Tonträger

Beitrag von FarfallaInsanguinata »

!!! Tatort Paris.jpg
!!! Tatort Paris.jpg (54.8 KiB) 1641 mal betrachtet
!!! Jagd im Untergrund.jpg
!!! Jagd im Untergrund.jpg (59.2 KiB) 1641 mal betrachtet
Diktatur der Toleranz

Die Zeit listete den Film in einem Jahresrückblick als einen der schlechtesten des Kinojahres 2023. Besonders bemängelt wurden dabei die Sexszenen, die von der Rezensentin als „pornografisch“ und „lächerlich“ bezeichnet wurden.
Benutzeravatar
sid.vicious
Beiträge: 2133
Registriert: Sa 26. Jun 2010, 11:16
Wohnort: Bochum

Re: Eure zuletzt gekauften Tonträger

Beitrag von sid.vicious »

.... in Münster war Schallplattenbörse.


Bundesdeutsche Pflichtprogramme
AMON DÜÜL - Psychedelic Underground 1.JPG
AMON DÜÜL - Psychedelic Underground 1.JPG (1.57 MiB) 1317 mal betrachtet
AMON DÜÜL II - Wolf City 1.JPG
AMON DÜÜL II - Wolf City 1.JPG (1.94 MiB) 1317 mal betrachtet
NEU - NEU 75 1.JPG
NEU - NEU 75 1.JPG (1.74 MiB) 1317 mal betrachtet
SLIME - Alle gegen Alle.JPG
SLIME - Alle gegen Alle.JPG (1.68 MiB) 1317 mal betrachtet
SLIME - Yankees raus.JPG
SLIME - Yankees raus.JPG (2.16 MiB) 1317 mal betrachtet

CANTERBURY-SOUND

SOFT MACHINE - Volume 2 1.JPG
SOFT MACHINE - Volume 2 1.JPG (2.46 MiB) 1317 mal betrachtet
CARAVAN - If I could do it 1.JPG
CARAVAN - If I could do it 1.JPG (2.32 MiB) 1317 mal betrachtet
CARAVAN - In the Land of Grey and  Pink 1.JPG
CARAVAN - In the Land of Grey and Pink 1.JPG (2.08 MiB) 1317 mal betrachtet
CARAVAN - For Girls who grow plump 1.JPG
CARAVAN - For Girls who grow plump 1.JPG (1.53 MiB) 1317 mal betrachtet
Zuletzt geändert von sid.vicious am Fr 24. Mai 2024, 17:00, insgesamt 1-mal geändert.
Bild
Benutzeravatar
sid.vicious
Beiträge: 2133
Registriert: Sa 26. Jun 2010, 11:16
Wohnort: Bochum

Re: Eure zuletzt gekauften Tonträger

Beitrag von sid.vicious »

So, weiter geht´s
BLACK SABBATH - Master of Reality 1.jpg
BLACK SABBATH - Master of Reality 1.jpg (1.89 MiB) 1228 mal betrachtet
BLACK SABBATH - Vol. 4 - 1.jpg
BLACK SABBATH - Vol. 4 - 1.jpg (1.78 MiB) 1228 mal betrachtet
UFO - Mechanix.jpg
UFO - Mechanix.jpg (1.88 MiB) 1228 mal betrachtet
CREAM - Goodbye 1.jpg
CREAM - Goodbye 1.jpg (1.63 MiB) 1228 mal betrachtet
JIMI HENDRIX - Isle of Wight.jpg
JIMI HENDRIX - Isle of Wight.jpg (1.71 MiB) 1228 mal betrachtet
JIMI HENDRIX - Woodstock 1.jpg
JIMI HENDRIX - Woodstock 1.jpg (1.82 MiB) 1228 mal betrachtet
JIMI HENDRIX - Woodstock 2.jpg
JIMI HENDRIX - Woodstock 2.jpg (1.9 MiB) 1228 mal betrachtet
ROXY MUSIC - Roxy Music 1.jpg
ROXY MUSIC - Roxy Music 1.jpg (1.47 MiB) 1228 mal betrachtet
Bild
Benutzeravatar
Arkadin
Beiträge: 11037
Registriert: Do 15. Apr 2010, 21:31
Wohnort: Bremen
Kontaktdaten:

Re: Eure zuletzt gekauften Tonträger

Beitrag von Arkadin »

Na, dann will ich auch mal wieder:
edited_20240524_200247.jpg
edited_20240524_200247.jpg (1.67 MiB) 1154 mal betrachtet
Zu Omni gibt es wieder eine Geschichte. Die Platte hatte ich in einem süßen kleinen Plattenladen in Lodz in der Hand. Stand da unter "Polish Jazz". Das Cover machte mich neugierig, aber ich kannte die Band nicht, und ich hatte nur ein begrenztes Budget dabei. Da habe ich dann zwei andere Platten mitgenommen. Zuhause - als damals dann in Warschau - auf Youtube gegoogelt und festgestellt, dass das eine scheinbar obskure polnische Platte von 1985 ist, die mit Jazz nur am Rande zu tun hat. Tatsächlich läuft die bei Discogs unter "Elektronic" und "Synth-Pop". Letzteres wusste ich aber nicht, sodass ich dann zurück in Warschau in den Plattenläden zwar nach der Platte gesucht habe - scheinbar aber im falschen Fach. Denn musikalisch fand ich die superspannend. Irgendwo bei früh-80er John Carpenter, gemischt mit New Wave und Cello und auch an die Soundtracks der Italo-Endzeitfilme. gemischt mit Experimentalsounds erinnernd. Seitdem ist die bei mir zur fixen Idee geworden. Und jetzt habe ich endlich bei Discogs zugeschlagen. Blöderweise hatten die Läden, wo die Scheibe zu finden war, ein Mindestbestelllimit. Darum habe ich mir die "Mothers"-LP mit dazu bestellt, weil ich bei einer anderen Bestellung Zappas "Hot Rats" mit im Warenkorb hatte. Da war es die Terje Ripdal, die mir mal von einem Bekannten empfohlen wurde und um die ich seitdem auch immer wieder herumschlich. Dänischer Fusion-Jazz aus den 70ern, bei dem es bei mir sofort "Klick" gemacht hat. Und was lag da näher als auch gleich die "Hot Rats" einzupacken, die auch der Wahnsinn ist.
Früher war mehr Lametta
***************************************************************************************
Filmforum Bremen
Weird Xperience
Antworten