Eure zuletzt gekauften Tonträger

Moderator: jogiwan

Benutzeravatar
Adalmar
Beiträge: 6149
Registriert: Do 12. Mai 2011, 19:41

Re: Eure zuletzt gekauften Tonträger

Beitrag von Adalmar »

@Blap

Das Passport-Set habe ich auch, sehr hörenswert!


Benutzeravatar
Blap
Beiträge: 5024
Registriert: Sa 19. Dez 2009, 14:21

Re: Eure zuletzt gekauften Tonträger

Beitrag von Blap »

Adalmar hat geschrieben:
Do 15. Apr 2021, 22:28
@Blap
Das Passport-Set habe ich auch, sehr hörenswert!
Nach diversen Hörproben, habe ich nun einen letzten Versuch gestartet, endlich meinen Frieden mit Saxophonklängen zu machen. Klappt momentan recht gut. Abgesehen von Saxophon, ist die Musik sowieso sehr angenehm.
Das Blap™ behandelt Filme wie Frauen

Benutzeravatar
Adalmar
Beiträge: 6149
Registriert: Do 12. Mai 2011, 19:41

Re: Eure zuletzt gekauften Tonträger

Beitrag von Adalmar »

Bei Doldinger kommt man ums Saxophon definitiv nicht herum. Zur weiteren Abhärtung empfehle ich die frühen Van der Graaf Generator.


Benutzeravatar
Arkadin
Beiträge: 9960
Registriert: Do 15. Apr 2010, 21:31
Wohnort: Bremen
Kontaktdaten:

Re: Eure zuletzt gekauften Tonträger

Beitrag von Arkadin »

Blap hat geschrieben:
Fr 16. Apr 2021, 09:24
Adalmar hat geschrieben:
Do 15. Apr 2021, 22:28
@Blap
Das Passport-Set habe ich auch, sehr hörenswert!
Nach diversen Hörproben, habe ich nun einen letzten Versuch gestartet, endlich meinen Frieden mit Saxophonklängen zu machen. Klappt momentan recht gut. Abgesehen von Saxophon, ist die Musik sowieso sehr angenehm.
Ich habe beide Sets. Das frühe hier und das mit den späteren Alben. Letzteres ist aber mit den Früh-80er-Sachen hart an der Grenze. Vor allem, wenn Gesang dazu kommt. die frühen Sachen mag ich auch und würde in dem Zusammenhang mal "Weather Report" empfehlen. "Passport" wurde ja auch häufig das deutsche Weather Report genannt. Im Juli spielen Passport übrigens in Bremen. Auf einer Seebühne, draußen und Corona-konform.
Früher war mehr Lametta
***************************************************************************************
Filmforum Bremen
Weird Xperience

Benutzeravatar
FarfallaInsanguinata
Beiträge: 1666
Registriert: Mi 20. Nov 2013, 22:57

Re: Eure zuletzt gekauften Tonträger

Beitrag von FarfallaInsanguinata »

Mh :???: :doof:

Ich habe in den 1980ern selbst jahrelang Saxophon gespielt und finde es immer noch ein tolles Instrument, das auch in vielen Musikstilen passend einsetzbar ist. Da gibt es ja nicht nur den nervigen Jazz-Rock der Möchtegern-Hippies der Früh-Siebziger, sondern auch Swing, Soul, Ska, Punk, Oi! etc!
Aber jeder, wie er mag.

"Was soll schon Gutes von mir kommen?" ('Schloss Einstein'-Charakter Cäcilia)
motstånd
"Wenn ich du wäre, wäre ich lieber ich!" ('Schloss Einstein'-Charakter Serena)

Benutzeravatar
Blap
Beiträge: 5024
Registriert: Sa 19. Dez 2009, 14:21

Re: Eure zuletzt gekauften Tonträger

Beitrag von Blap »

Adalmar hat geschrieben:
Fr 16. Apr 2021, 11:00
Zur weiteren Abhärtung empfehle ich die frühen Van der Graaf Generator.
Die stehen beim Prog-Fan natürlich im Regal. :D

Arkadin hat geschrieben:
Fr 16. Apr 2021, 11:24
Ich habe beide Sets. Das frühe hier und das mit den späteren Alben. Letzteres ist aber mit den Früh-80er-Sachen hart an der Grenze. Vor allem, wenn Gesang dazu kommt. die frühen Sachen mag ich auch und würde in dem Zusammenhang mal "Weather Report" empfehlen. "Passport" wurde ja auch häufig das deutsche Weather Report genannt. Im Juli spielen Passport übrigens in Bremen. Auf einer Seebühne, draußen und Corona-konform.
Ich werde es erstmal beim ersten Set belassen, welches mir momentan wirklich Freude bereitet. Vermutlich wird das Saxophon nie eines meiner Lieblingsinstrumente, aber Doldingers Spiel finde ich recht ansprechend. Auch sonst haben die Alben wirklich einiges zu bieten.
Das Blap™ behandelt Filme wie Frauen

Benutzeravatar
McBrewer
Beiträge: 3223
Registriert: Do 24. Dez 2009, 20:29
Wohnort: VORHARZHÖLLE
Kontaktdaten:

Re: Eure zuletzt gekauften Tonträger

Beitrag von McBrewer »

Ich habe diesen Thread leider ein wenig vernachlässigt, dabei habe ich doch gerade bei den Tonträgern in letzter Zeit einige tolle Einkäufe gemacht. Definitiv mehr, als das Ich mir Filme zugelegt habe. Zur zeit ist da vielleicht auch der Stellenwert an Musik bei mir Höher...

Nun:

You're so Vain von Carly Simon hatte ich Anfang des Jahres des Nachts im Oldie-Radio gehört & mich sofort unsterblich in den Song verliebt. Keine Fünf tage später war die 7" Single im Haus:
151449384_10216470895519210_8373995347260822831_n.jpg
151449384_10216470895519210_8373995347260822831_n.jpg (227.61 KiB) 275 mal betrachtet
Die Doomer von MONOLORD bekamen meine Unterstützung für Ihre "I`m staying Home" Vinyl & Shirt Veröffentlichung :
151779032_2764446203872457_7502131405834263590_n.jpg
151779032_2764446203872457_7502131405834263590_n.jpg (726.02 KiB) 275 mal betrachtet
Als Geschenk gab es das Debüt Album "under the Influence" der jungen Britischen Heavy-Metaller COLTRE
154850728_2769415700042174_1096065454122493121_n.jpg
154850728_2769415700042174_1096065454122493121_n.jpg (70.56 KiB) 275 mal betrachtet
Ganz besonders war mir der Corona-Musiker Support von LONG DISTANCE CALLING ihrer letzten EP, weswegen es dann auch eine Namens gebende Danksagung gab
159542093_2777951539188590_6354006269832936387_n.jpg
159542093_2777951539188590_6354006269832936387_n.jpg (436.85 KiB) 275 mal betrachtet
159482734_2777951659188578_7580549536487947256_n.jpg
159482734_2777951659188578_7580549536487947256_n.jpg (758.46 KiB) 275 mal betrachtet
159433048_2777951632521914_1825283279257123377_n.jpg
159433048_2777951632521914_1825283279257123377_n.jpg (885.7 KiB) 275 mal betrachtet
Auf CD gab es die letzten Wochen...

Die Hippie Wundertüte von KING GIZZARD and the LIZARD WIZARD mit "flying microntonal Banana" (völlig verrückt!)
Bild

Darkthrones "Old Star"
Bild

Nach Lektüre alter VISIONS Ausgaben, musste ich mir jetzt noch unbedingt die "Mittleren VÖs" von KYLESA zulegen: Spiral Shadow & Static Tensions
Bild
Bild

Eben jene VISIONS Ausgaben haben mir dann auch den Gospel-Black Metal von ZEAL and ARDOR schmackhaft gemacht, sodass ich mir ohne Zögern deren "Stranger Fruite" Album zulegen musste
Bild


Und ich musste noch ganz dringend eine Musikhistorische Lücke schliessen & mir den unfassbaren SludgeDoomCore aus "When The Kite String Pops" von ACID BATH von 1994 ins Regal stellen
Bild

ach...leider viel zu spät habe ich den HardCoreThrash von POWERTRIP entdeckt. Leider ist deren Sänger letztes Jahr viel zu jung verstorben, trotzdem: Nightmare Logic kracht ordentlich!
Bild
Bild

Benutzeravatar
Arkadin
Beiträge: 9960
Registriert: Do 15. Apr 2010, 21:31
Wohnort: Bremen
Kontaktdaten:

Re: Eure zuletzt gekauften Tonträger

Beitrag von Arkadin »

McBrewer hat geschrieben:
Mi 21. Apr 2021, 19:51
Ich habe diesen Thread leider ein wenig vernachlässigt, dabei habe ich doch gerade bei den Tonträgern in letzter Zeit einige tolle Einkäufe gemacht. Definitiv mehr, als das Ich mir Filme zugelegt habe. Zur zeit ist da vielleicht auch der Stellenwert an Musik bei mir Höher...
Bei mir ist es momentan direkt andersherum. Ich kaufe (viel zu viele) Film und vernachlässige die Musik. Das muss bald wieder anders werden!
Ich schaue ganz neidisch auf die Long Distance Calling EP. Die war irgendwie an mir vorbei gegangen und jetzt wollte ich mir die kürzlich zulegen, nur um zu sehen, dass die bei Discogs mittlerweile zwischen 55 und 149 (alles plus Porto) gehandelt wird. :(
Früher war mehr Lametta
***************************************************************************************
Filmforum Bremen
Weird Xperience

Benutzeravatar
McBrewer
Beiträge: 3223
Registriert: Do 24. Dez 2009, 20:29
Wohnort: VORHARZHÖLLE
Kontaktdaten:

Re: Eure zuletzt gekauften Tonträger

Beitrag von McBrewer »

Arkadin hat geschrieben:
Mi 21. Apr 2021, 20:06
McBrewer hat geschrieben:
Mi 21. Apr 2021, 19:51
Ich habe diesen Thread leider ein wenig vernachlässigt, dabei habe ich doch gerade bei den Tonträgern in letzter Zeit einige tolle Einkäufe gemacht. Definitiv mehr, als das Ich mir Filme zugelegt habe. Zur zeit ist da vielleicht auch der Stellenwert an Musik bei mir Höher...
Bei mir ist es momentan direkt andersherum. Ich kaufe (viel zu viele) Film und vernachlässige die Musik. Das muss bald wieder anders werden!
Ich schaue ganz neidisch auf die Long Distance Calling EP. Die war irgendwie an mir vorbei gegangen und jetzt wollte ich mir die kürzlich zulegen, nur um zu sehen, dass die bei Discogs mittlerweile zwischen 55 und 149 (alles plus Porto) gehandelt wird. :(
Schau mal in den eigenen Shop von LDC, dort sind wohl gerade neue, farbige Vinylformate eingetroffen > https://longdistancecalling.merchcowboy.com/?
Bild

Benutzeravatar
karlAbundzu
Beiträge: 6816
Registriert: Fr 2. Nov 2012, 20:28
Kontaktdaten:

Re: Eure zuletzt gekauften Tonträger

Beitrag von karlAbundzu »

dreiplatten.jpg
dreiplatten.jpg (125.87 KiB) 225 mal betrachtet
Altes neu und einmal gebraucht.
jogiwan hat geschrieben: solange derartige Filme gedreht werden, ist die Welt noch nicht verloren.

Antworten