Woodoo Baby - Insel der Leidenschaft - Joe D'Amato (1980)

Alles aus Italien, was nicht in die anderen Themenbereiche gehört.

Moderator: jogiwan

Benutzeravatar
jogiwan
Beiträge: 34509
Registriert: So 13. Dez 2009, 10:19
Wohnort: graz / austria

Re: Woodoo Baby - Insel der Leidenschaft - Joe D'Amato (1980)

Beitrag von jogiwan »

"Orgasmo Nero" ist ein recht lahmes Softsex-Filmchen von Joe D’Amato, der nur zu Beginn und am Ende leicht das Mondo- bzw. Horror-Genre streift, wenn es um ein seltsames Stammesritual bzw. Begräbniszeremonie geht. Die exotischen und schönen Orte irgendwo in der Ferne werden ja nicht wirklich hübsch eingefangen und auch die exotischen Schönheiten und Nieves Navarro wirken stets etwas zu lustlos für meinen Geschmack. Die Handlung ist ja kaum der Rede wert und erzählt von einer gelangweilten Anthropologen-Gattin, die sich mich einer jungen Frau vergnügt, die von einer fernen Insel stammt. Wenn man schon einen Film über Sex dreht, dann sollte auch so etwas wie Leidenschaft spürbar sein und man sich nicht nur gelangweilte Darstellerinnen abfilmen, die sich teilnahmslos fingern lassen. Sowieso gibt es zu viel Lesbeleien und irgendwie wirkt das alles inklusive dem kleinen Mini-Schocker am Ende ziemlich aufgesetzt und schlecht konstruiert. Nieves Navarro tut mir ja auch irgendwie leid, dass sie sich für so einen Mist hergeben muss und sich dafür offensichtlich auch in die Hände eines schlechten Schönheitschirurgen begeben hat. Alles in allem ein erwartbares Ereignis von Joe D’Amato der sein übliches Programm durchzieht und ein exotisches Softsex-Filmchen geschaffen hat, von denen es aus der Schaffensperiode für mein Empfinden einfach zu viele gibt.
it´s fun to stay at the YMCA!!!



» Es gibt 1 weitere(n) Treffer aus dem Hardcore-Bereich (Weitere Informationen)

Antworten