Todesmarsch der Bestien - Joaquín Luis Romero Marchent (1972)

Moderator: jogiwan

Benutzeravatar
McBrewer
Beiträge: 3664
Registriert: Do 24. Dez 2009, 20:29
Wohnort: VORHARZHÖLLE
Kontaktdaten:

Re: Todesmarsch der Bestien - Joaquín Luis Romero Marchent

Beitrag von McBrewer »

McBrewer hat geschrieben: Mo 15. Dez 2014, 04:46 Merke: "Schnee-Western" sind zumeist düster & bösartig :opa:
Wie "Leichen pflastern seinen Weg", so ist auch Todesmarsch der Bestien ein Downer ohne Lichtblick. Und das die Spanier bei diesem Film noch dazu die volle Gorekeule geschwungen haben, überrascht (und verstört) doch schon sehr.
Urghs..was ist da passiert: nach der Erstsichtung von einem alten Videotape war ich noch durchaus angetan von dem Film. Aber letztens, während der Sichtung der aktuellen BluRay Version stellte sich doch eine arge Ernüchterung ein.
Hatte ich damals einen ganz anderen Film gesehen ? Oder lag es daran, das man da nicht so viele Details erkennen konnte? Oder, das er nun nicht mehr beschlagnahmt war/ist ? :-o :pfeif:
Nun, Todesmarsch der Bestien hat mich nun leider doch nicht so gepackt wie einst, es war okay ihn einmal wieder zu sehen. Aber so richtig gepackt hatte er mich jetzt nicht, es gab keine Überraschungen und auch die einst vermeintlich garstige Brutalität wirkte heute sehr lächerlich.
Vielleicht ja beim nächsten Versuch in ein paar Jahren noch einmal ...
Bild
Benutzeravatar
jogiwan
Beiträge: 36728
Registriert: So 13. Dez 2009, 10:19
Wohnort: graz / austria

Re: Todesmarsch der Bestien - Joaquín Luis Romero Marchent (1972)

Beitrag von jogiwan »

:-o :-o :-o

it´s fun to stay at the YMCA!!!



» Es gibt 1 weitere(n) Treffer aus dem Hardcore-Bereich (Weitere Informationen)
Benutzeravatar
buxtebrawler
Forum Admin
Beiträge: 35318
Registriert: Mo 14. Dez 2009, 23:13
Wohnort: Wo der Hund mit dem Schwanz bellt.
Kontaktdaten:

Re: Todesmarsch der Bestien - Joaquín Luis Romero Marchent (1972)

Beitrag von buxtebrawler »

jogiwan hat geschrieben: Do 22. Dez 2022, 14:53 :-o :-o :-o
Erst macht er "Stranger Things" nieder, dann den "Todesmarsch". Was machen wir nur mit McBrewschi?
Onkel Joe hat geschrieben:Die Sicht des Bux muss man verstehen lernen denn dann braucht man einfach viel weniger Maaloxan.
Ein-Mann-Geschmacks-Armee gegen die eingefahrene Italo-Front (4/10 u. 9+)
Diese Filme sind züchisch krank!
Benutzeravatar
McBrewer
Beiträge: 3664
Registriert: Do 24. Dez 2009, 20:29
Wohnort: VORHARZHÖLLE
Kontaktdaten:

Re: Todesmarsch der Bestien - Joaquín Luis Romero Marchent (1972)

Beitrag von McBrewer »

:mrgreen:
keine Angst, bei mir ist Hopfen & Malz noch nicht verloren :opa:
Aber manchmal muss man auch ein wenig ehrlich (mit sich selbst sein.)
Auch wenn es weh tut :nick:
Bild
Benutzeravatar
buxtebrawler
Forum Admin
Beiträge: 35318
Registriert: Mo 14. Dez 2009, 23:13
Wohnort: Wo der Hund mit dem Schwanz bellt.
Kontaktdaten:

Re: Todesmarsch der Bestien - Joaquín Luis Romero Marchent (1972)

Beitrag von buxtebrawler »

McBrewer hat geschrieben: Do 22. Dez 2022, 15:05 keine Angst, bei mir ist Hopfen & Malz noch nicht verloren :opa:
Das fehlte noch :angst:
Onkel Joe hat geschrieben:Die Sicht des Bux muss man verstehen lernen denn dann braucht man einfach viel weniger Maaloxan.
Ein-Mann-Geschmacks-Armee gegen die eingefahrene Italo-Front (4/10 u. 9+)
Diese Filme sind züchisch krank!
Benutzeravatar
buxtebrawler
Forum Admin
Beiträge: 35318
Registriert: Mo 14. Dez 2009, 23:13
Wohnort: Wo der Hund mit dem Schwanz bellt.
Kontaktdaten:

Re: Todesmarsch der Bestien - Joaquín Luis Romero Marchent (1972)

Beitrag von buxtebrawler »

Ist mutmaßlich bereits am 25.07.2022 bei Mediacs als Blu-ray/DVD-Kombination im Mediabook erschienen (ohne Abb.).

Extras:
Deutscher Kinotrailer (1:41 Min.)
Englischer Kinotrailer (2:23 Min.)
Deutscher Vorspann (3:14 Min.)
24-seitiges Booklet mit Text von Mike Blankenburg

Bemerkungen:
Exklusiv bei Müller Drogeriemärkten erhältlich
MB limitiert auf 999 Stück

Quelle: https://www.ofdb.de/view.php?page=fassu ... vid=482742

Erscheint voraussichtlich am 03.03.2023 noch einmal bei Mediacs auf Blu-ray und DVD:

Bild Bild

Extras:
-Englisher Trailer
-Deutscher Trailer
-Deutscher Vorspann

Quelle: OFDb-Shop
Onkel Joe hat geschrieben:Die Sicht des Bux muss man verstehen lernen denn dann braucht man einfach viel weniger Maaloxan.
Ein-Mann-Geschmacks-Armee gegen die eingefahrene Italo-Front (4/10 u. 9+)
Diese Filme sind züchisch krank!
Antworten