Haus des Geldes [TV-Serie] - J. Colmenar u.a. (2017 - )

Moderator: jogiwan

Benutzeravatar
buxtebrawler
Forum Admin
Beiträge: 39353
Registriert: Mo 14. Dez 2009, 23:13
Wohnort: Wo der Hund mit dem Schwanz bellt.
Kontaktdaten:

Re: Haus des Geldes [TV-Serie] - J. Colmenar u.a. (2017 - )

Beitrag von buxtebrawler »

[UPDATE] „Haus des Geldes: Korea“: Neuer Trailer für Fortsetzung bei Netflix
Chaos, Action und Flucht in den neuen Folgen im Dezember

Zu den sechs neuen Episoden wurde nun ein frischer Trailer veröffentlicht:



Quelle und weitere Infos:
:arrow: https://www.fernsehserien.de/news/haus- ... ei-netflix
Onkel Joe hat geschrieben:Die Sicht des Bux muss man verstehen lernen denn dann braucht man einfach viel weniger Maaloxan.
Ein-Mann-Geschmacks-Armee gegen die eingefahrene Italo-Front (4/10 u. 9+)
Diese Filme sind züchisch krank!
Benutzeravatar
buxtebrawler
Forum Admin
Beiträge: 39353
Registriert: Mo 14. Dez 2009, 23:13
Wohnort: Wo der Hund mit dem Schwanz bellt.
Kontaktdaten:

Re: Haus des Geldes [TV-Serie] - J. Colmenar u.a. (2017 - )

Beitrag von buxtebrawler »

„Haus des Geldes“: Erster Blick auf neues Spin-Off „Berlin“
Pedro Alonso kehrt in seiner Paraderolle zurück

Vor anderthalb Jahren wurde er zum ersten Mal angekündigt, nun gibt es einen ersten Blick auf den Ableger der Erfolgsserie „Haus des Geldes“. Er trägt den Titel „Berlin“ und stellt damit auch die beliebte Figur ins Zentrum, die von Pedro Alonso verkörpert wird. Im Rahmen des Streamingevents Tudum in São Paulo hat Netflix nun einen ersten Teaser Trailer zu dem Format veröffentlicht. Einen Starttermin gibt es allerdings noch nicht.



Quelle und weitere Infos:
:arrow: https://www.fernsehserien.de/news/haus- ... off-berlin
Onkel Joe hat geschrieben:Die Sicht des Bux muss man verstehen lernen denn dann braucht man einfach viel weniger Maaloxan.
Ein-Mann-Geschmacks-Armee gegen die eingefahrene Italo-Front (4/10 u. 9+)
Diese Filme sind züchisch krank!
Benutzeravatar
buxtebrawler
Forum Admin
Beiträge: 39353
Registriert: Mo 14. Dez 2009, 23:13
Wohnort: Wo der Hund mit dem Schwanz bellt.
Kontaktdaten:

Re: Haus des Geldes [TV-Serie] - J. Colmenar u.a. (2017 - )

Beitrag von buxtebrawler »

„Haus des Geldes“: Starttermin für Spin-Off „Berlin“ gefunden
Pedro Alonso meldet sich in seiner Paraderolle zurück

Die spanische Erfolgsserie „Haus des Geldes“ widmet sich zwei Jahre nach dem Abschluss der Hauptserie nun mit einem ersten Ableger einem neue Kapitel der Geschichte. In „Berlin“ rückt erstmals eine der beliebtesten Figuren des Originals ins Zentrum. Erzählt wird die Vorgeschichte des von Hauptdarsteller Pedro Alonso verkörperten Diebes, der einen genialen Juwelenraub plant und durchführt. Die achtteilige Produktion geht am 29. Dezember bei Netflix an den Start. Passend dazu ist ein neuer kurzer Teaser-Trailer erschienen.



Quelle und weitere Infos:
:arrow: https://www.fernsehserien.de/news/haus- ... n-gefunden
Onkel Joe hat geschrieben:Die Sicht des Bux muss man verstehen lernen denn dann braucht man einfach viel weniger Maaloxan.
Ein-Mann-Geschmacks-Armee gegen die eingefahrene Italo-Front (4/10 u. 9+)
Diese Filme sind züchisch krank!
Benutzeravatar
buxtebrawler
Forum Admin
Beiträge: 39353
Registriert: Mo 14. Dez 2009, 23:13
Wohnort: Wo der Hund mit dem Schwanz bellt.
Kontaktdaten:

Re: Haus des Geldes [TV-Serie] - J. Colmenar u.a. (2017 - )

Beitrag von buxtebrawler »

[UPDATE] „Haus des Geldes“: Ausführlicher Trailer zum Spin-Off „Berlin“
Pedro Alonso meldet sich in seiner Paraderolle zurück

Ausführlicher Trailer zu „Berlin“ (deutsche Synchronfassung):



Quelle und weitere Infos:
:arrow: https://www.fernsehserien.de/news/haus- ... n-gefunden
Onkel Joe hat geschrieben:Die Sicht des Bux muss man verstehen lernen denn dann braucht man einfach viel weniger Maaloxan.
Ein-Mann-Geschmacks-Armee gegen die eingefahrene Italo-Front (4/10 u. 9+)
Diese Filme sind züchisch krank!
Benutzeravatar
buxtebrawler
Forum Admin
Beiträge: 39353
Registriert: Mo 14. Dez 2009, 23:13
Wohnort: Wo der Hund mit dem Schwanz bellt.
Kontaktdaten:

Re: Haus des Geldes [TV-Serie] - J. Colmenar u.a. (2017 - )

Beitrag von buxtebrawler »

„Haus des Geldes: Berlin“: Netflix bestellt zweite Staffel
Prequel-Serie mit Pedro Alonso wird fortgesetzt

Pedro Alonso hat noch längst nicht seinen letzten Beutezug absolviert. Netflix hat bestätigt, dass „Haus des Geldes: Berlin“ nach einer erfolgreichen ersten Staffel für ein zweites Jahr verlängert wurde. Die neuen Folgen sollen im kommenden Jahr entstehen.

Quelle und weitere Infos:
:arrow: https://www.fernsehserien.de/news/haus- ... te-staffel
Onkel Joe hat geschrieben:Die Sicht des Bux muss man verstehen lernen denn dann braucht man einfach viel weniger Maaloxan.
Ein-Mann-Geschmacks-Armee gegen die eingefahrene Italo-Front (4/10 u. 9+)
Diese Filme sind züchisch krank!
Antworten