Drei Haselnüsse für Aschenbrödel - Václav Vorlícek (1973)

Moderator: jogiwan

Antworten
Benutzeravatar
jogiwan
Beiträge: 38132
Registriert: So 13. Dez 2009, 10:19
Wohnort: graz / austria

Drei Haselnüsse für Aschenbrödel - Václav Vorlícek (1973)

Beitrag von jogiwan »

Drei Haselnüsse für Aschenbrödel

Bild

Originaltitel: Tri orísky pro Popelku

Alternativtitel: Three Nuts for Cinderella

Herstellungsland: Tschechoslowakei, DDR / 1973

Regie: Václav Vorlícek

Darsteller: Libuse Safránková, Pavel Trávnícek, Carola Braunbock, Rolf Hoppe, Karin Lesch

Story:

Eine von der bösen Schwiegermutter zur Dienstmagd degradierte Tochter eines verstorbenen Gutsbesitzers stalkt einen jungen Prinzen, der sich ebenfalls gegen das Establishment auflehnt und gegen sein Elternhaus rebelliert, das den jungen Mann so schnell wie möglich verheiraten möchte. Um den freiheitsliebenden Prinzen zu binden und ihr tristen Existenz zu entkommen behilft sich das bauernschlaue Aschenbrödel auch dunkler Magie in Form von drei verzauberten Haselnüssen, die der jungen Frau neben ihren tierischen Freunden in Krisensituationen mit materiellen Dingen auch über das schlimmste Mobbing hinweghelfen.
it´s fun to stay at the YMCA!!!



» Es gibt 1 weitere(n) Treffer aus dem Hardcore-Bereich (Weitere Informationen)
Benutzeravatar
jogiwan
Beiträge: 38132
Registriert: So 13. Dez 2009, 10:19
Wohnort: graz / austria

Re: Drei Haselnüsse für Aschenbrödel - Václav Vorlícek (1973)

Beitrag von jogiwan »

„Drei Haselnüsse für Aschenbrödel“ ist ja bekanntermaßen ein tschechischer Märchenklassiker, den offensichtlich sehr viele Menschen untrennbar mit Weihnachten verbinden. Das liegt neben den winterlichen Settings wohl an den inflationären Ausstrahlungs-Terminen rund um das Fest der Liebe und die Abwandlung der Geschichte um Aschenbrödel ist auch eine kindgerecht aufbereitete und auf ein weibliches Zielpublikum hingezimmertes Filmchen für Leute, die darauf vertrauen, dass guten Menschen auch Gutes widerfährt und wahre Liebe zueinander findet. Hier ist es eine selbstbewusst erscheinende junge Frau und ein junger Prinz, die sich trotz aller Widrigkeiten des Lebens finden und mit etwas magischer Hilfe ineinander verlieben. Natürlich könnte man als Freund härterer Kost den harmlosen Streifen nun auch nach Herzenslust auseinandernehmen und aus der Ecke gibt es sicherlich Filme, die den Genre-Freund mehr ansprechen, aber der Streifen ist ja doch eine sympathisch-harmlose Angelegenheit für Träumer, wie geschaffen dafür um die oftmals ohnehin schon aufgeheizte Stimmung zu Weihnachten mit kontroversen Inhalten nicht noch zusätzlich zu befeuern. Und ich bin ja schon zufrieden, wenn ich wieder einmal Schnee sehe…
it´s fun to stay at the YMCA!!!



» Es gibt 1 weitere(n) Treffer aus dem Hardcore-Bereich (Weitere Informationen)
purgatorio
Beiträge: 15612
Registriert: Mo 25. Apr 2011, 19:35
Wohnort: Dresden

Re: Drei Haselnüsse für Aschenbrödel - Václav Vorlícek (1973)

Beitrag von purgatorio »

Wenn sich mal ein Forentreffen in Dresden ergibt, Kannst du einen Ausflug zur Moritzburg machen. Da ist der Film gedreht worden. Schöne Location :nick:
Im Prinzip funktioniere ich wie ein Gremlin:
- nicht nach Mitternacht füttern
- kein Wasser
- kein Sonnenlicht
Benutzeravatar
Arkadin
Beiträge: 10899
Registriert: Do 15. Apr 2010, 21:31
Wohnort: Bremen
Kontaktdaten:

Re: Drei Haselnüsse für Aschenbrödel - Václav Vorlícek (1973)

Beitrag von Arkadin »

Erstmals mit den Kindern gesehen, denen auch gleich negativ aufgefallen ist, dass der Königssohn nur so zum Spaß Tiere tötet. Sonst gefiel der tschechische Märchenfilmklassiker (der immer an Weihnachten läuft, aber nix mit Weihnachten zu tun hat). Schön.
Früher war mehr Lametta
***************************************************************************************
Filmforum Bremen
Weird Xperience
Benutzeravatar
Dick Cockboner
Beiträge: 2410
Registriert: Sa 30. Mai 2015, 18:30
Wohnort: Downtown Uranus

Re: Drei Haselnüsse für Aschenbrödel - Václav Vorlícek (1973)

Beitrag von Dick Cockboner »

Den Film schaue ich schon seit mehreren Jahren nicht mehr. Irgendwann ist es einfach mal genug.
Was aber jedes Jahr zur (Vor)Weihnachtszeit hier läuft ist der sehr hervorragende Soundtrack von Karel Svoboda.
Beim Baum schmücken, zur Bescherung oder beim Jahresendstreit... :kicher:
Bild
Benutzeravatar
buxtebrawler
Forum Admin
Beiträge: 38216
Registriert: Mo 14. Dez 2009, 23:13
Wohnort: Wo der Hund mit dem Schwanz bellt.
Kontaktdaten:

Re: Drei Haselnüsse für Aschenbrödel - Václav Vorlícek (1973)

Beitrag von buxtebrawler »

Erscheint voraussichtlich am 30.10.2021 noch einmal bei Icestorm auf Blu-ray:

Bild
Onkel Joe hat geschrieben:Die Sicht des Bux muss man verstehen lernen denn dann braucht man einfach viel weniger Maaloxan.
Ein-Mann-Geschmacks-Armee gegen die eingefahrene Italo-Front (4/10 u. 9+)
Diese Filme sind züchisch krank!
Benutzeravatar
buxtebrawler
Forum Admin
Beiträge: 38216
Registriert: Mo 14. Dez 2009, 23:13
Wohnort: Wo der Hund mit dem Schwanz bellt.
Kontaktdaten:

Re: Drei Haselnüsse für Aschenbrödel - Václav Vorlícek (1973)

Beitrag von buxtebrawler »

Erscheint voraussichtlich am 27.10.2023 bei Fernsehjuwelen noch einmal auf Blu-ray und DVD:

Bild Bild

Extras:
- Booklet und Audiokommentar von Dr. Rolf Giesen
- Fünf Sterne für Drei Haselnüsse
- Drei Haselnüsse für Aschenbrödel - Live in Concert
- DEFA-Trickfilm: Hirsch Heinrich (R: Günter Rätz, 1964, 13 Min)
- DEFA-Trickfilm: Die Weihnachtsgans Auguste (R: Günter Rätz, 1984/85, 23 Min)
- Trailer, Trailer Märchen bei Filmjuwelen
- Schuber, Wendecover

Quelle: OFDb-Shop
Onkel Joe hat geschrieben:Die Sicht des Bux muss man verstehen lernen denn dann braucht man einfach viel weniger Maaloxan.
Ein-Mann-Geschmacks-Armee gegen die eingefahrene Italo-Front (4/10 u. 9+)
Diese Filme sind züchisch krank!
Benutzeravatar
buxtebrawler
Forum Admin
Beiträge: 38216
Registriert: Mo 14. Dez 2009, 23:13
Wohnort: Wo der Hund mit dem Schwanz bellt.
Kontaktdaten:

Re: Drei Haselnüsse für Aschenbrödel - Václav Vorlícek (1973)

Beitrag von buxtebrawler »

50 Jahre „Drei Haselnüsse für Aschenbrödel“: Alle Sendetermine 2023 und zwei neue Dokumentationen
Ausstrahlung des Märchenklassikers im Jubiläumsjahr auf vielen Sendern

„Drei Haselnüsse für Aschenbrödel“ gehört seit der Erstausstrahlung am 26. Dezember 1975 für viele Weihnachtsfans unverzichtbar zur besinnlichen Zeit des Jahres dazu. Der unsterbliche Märchenklassiker wird traditionell auf sämtlichen ARD-Sendern rund um die Festtage wiederholt – so auch 2023.

Wie in jedem Jahr präsentieren wir euch alle bekannten Termine im Überblick. Für die ganz Ungeduldigen findet die erste Ausstrahlung in diesem Jahr bereits Anfang Dezember statt. Insgesamt wird der Filmklassiker zwischen dem 3. Dezember und dem 6. Januar allein 17 Mal auf den diversen ARD-Sendern wiederholt.

Alle Termine 2023 im Überblick

03.12. um 15:00 Uhr im Ersten
10.12. um 12:35 Uhr im hr
10.12. um 14:00 Uhr im rbb
10.12. um 14:35 Uhr im SR
10.12. um 15:35 Uhr im SWR
16.12. um 14:40 Uhr im NDR
17.12. um 15:50 Uhr im MDR
24.12. um 13:15 Uhr im Ersten
24.12. um 15:15 Uhr im NDR
24.12. um 20:15 Uhr im WDR
25.12. um 09:40 Uhr im Ersten
25.12. um 16:40 Uhr im MDR
25.12. um 23:00 Uhr im SWR
26.12. um 16:35 Uhr im rbb
31.12. um 12:00 Uhr im KiKA
31.12. um 20:15 Uhr im hr
06.01. um 11:15 Uhr im BR

Änderungen und zusätzliche Ausstrahlungen werden gegebenenfalls ergänzt. Zusätzlich ist der Film auch bei den Streamingdiensten Netflix, Prime Video, Paramount+, ARD Plus sowie in der MagentaTV Megathek im Angebot.

Quelle und weitere Infos (u.a. zu den neuen Dokus):
:arrow: https://www.fernsehserien.de/news/speci ... entationen
Onkel Joe hat geschrieben:Die Sicht des Bux muss man verstehen lernen denn dann braucht man einfach viel weniger Maaloxan.
Ein-Mann-Geschmacks-Armee gegen die eingefahrene Italo-Front (4/10 u. 9+)
Diese Filme sind züchisch krank!
Benutzeravatar
FarfallaInsanguinata
Beiträge: 2328
Registriert: Mi 20. Nov 2013, 22:57

Re: Drei Haselnüsse für Aschenbrödel - Václav Vorlícek (1973)

Beitrag von FarfallaInsanguinata »

Der Film erfreut sich ausgesprochen großer Beliebtheit! Ich hatte den vergangene Woche zweimal im Sozialkaufhaus und beide DVDs waren am jeweils selben Tag schon verkauft.
Diktatur der Toleranz
Benutzeravatar
Blap
Beiträge: 6169
Registriert: Sa 19. Dez 2009, 14:21

Re: Drei Haselnüsse für Aschenbrödel - Václav Vorlícek (1973)

Beitrag von Blap »

buxtebrawler hat geschrieben: Mo 23. Okt 2023, 14:46 Erscheint voraussichtlich am 27.10.2023 bei Fernsehjuwelen noch einmal auf Blu-ray und DVD:

Bild Bild
Wer hat denn dieses Cover verbrochen? Libuse glotzt völlig psychotisch!?

:shock: :???:
Das Blap™ behandelt Filme wie Frauen
Antworten