Die Gangster-Akademie - Stelvio Massi (1977)

Action, Crime, harte Cops, Gangster & Mafia

Moderator: jogiwan

Antworten
Benutzeravatar
Onkel Joe
Forum Admin
Beiträge: 17389
Registriert: Sa 28. Nov 2009, 08:40

Die Gangster-Akademie - Stelvio Massi (1977)

Beitrag von Onkel Joe »

Bild

DIE GANGSTER-AKADEMIE

Hartbox Auslieferung ca.08.02.2010

Originaltitel: La banda del trucido

Herstellungsland: Italien / 1977

Regie: Stelvio Massi

Darsteller(innen): Luc Merenda, Elio Zamuto, Katia Christine, Imma Piro, Nicoletta Piersanti, Alessandra Cardini, Corrado Solari, Aldo Barberito, Paolo Bonetti, Franco Citti, Tomas Milian, Rosario Borelli u. A.

Story:

Gerade erst aus dem Knast entlassen plant der brutale Gangster Belli bereits einen neuen Coup. Hierfür benötigt er allerdings einen Fahrer und der frühere Unterweltboss Sergio Monnezza, genannt Trash, soll diesen besorgen. Trash ist aufgrund der brutalen Methoden Bellis von diesem Vorhaben nicht gerade begeistert. Er lässt sich jedoch überreden einen Freund zu verpflichten, da für den Coup angeblich keinerlei Waffengewalt erforderlich ist. Allerdings werden bei dem folgenden Überfall Dutzende von Leuten und auch der Fahrer getötet. Nun hat Trash nicht nur das Gesetz in Gestalt des frustrierten Cops Ghini am Hals, welcher ihm dieses brutale Verbrechen anhängen will, sondern auch Bellis Gang, die sämtliche Zeugen aus dem Weg zu räumen beabsichtigt. Trash hat nun nur noch die Rache für seinen ermordeten Freund im Kopf. Er ist im weiteren Geschehen beiden Seiten immer einen Schritt voraus und spielt die Gangstermeute gegen die Einsatzkräfte der Polizei aus…

Ein weiteres Highlight des italienischen Polizeifilms, entstanden unter der gekonnten Regie von Stelvio Massi, der u. a. mit „Das Ultimatum läuft ab“, „Der Einzelgänger“ und „In den Klauen der Mafia“ genauso überzeugt hat. Massi lieferte darüber hinaus auch als Kameramann, z. B. für Regisseur Tonino Valerii bei „Blutiges Blei“ exzellente Arbeit ab.

Filmlänge 95 Minuten
Bildformat 1 : 2,35 (16:9)
Ton Deutsch (Mono)
Italienisch (Mono)
UT: Deutsch
Extras Trailer, Fotogalerie
Wer tanzen will, muss die Musik bezahlen!

Benutzeravatar
Ringo aka Angelface
Beiträge: 290
Registriert: Mi 23. Dez 2009, 17:44

Re: Die Gangster-Akademie - Stelvio Massi - Anolis DVD

Beitrag von Ringo aka Angelface »

Hat mir damals nicht so gefallen, irgendwie nicht ausgegoren und Milians Bande sind ja wirklich Hirnis der Extraklasse :lol: Die Gags sind flach, die Handlung sehr vorhersehbar. Aufgrund der Hauptdarsteller gerade noch Durchschnitt.

Benutzeravatar
Onkel Joe
Forum Admin
Beiträge: 17389
Registriert: Sa 28. Nov 2009, 08:40

Re: Die Gangster-Akademie - Stelvio Massi - Anolis DVD

Beitrag von Onkel Joe »

Das geht mir zu 100% so wie dir, irgendwie fällt dieser Streifen durch diverese dinge auf aber leider keine guten.Ich bleib bei der DVD in der Amaray verpackung die reicht voll und ganz ;) .
Wer tanzen will, muss die Musik bezahlen!

Benutzeravatar
sid.vicious
Beiträge: 1336
Registriert: Sa 26. Jun 2010, 11:16
Wohnort: Bochum

Re: Die Gangster-Akademie - Stelvio Massi - Anolis DVD

Beitrag von sid.vicious »

Ich kenne den noch aus VHS Zeiten. Habe den Film in keiner guten Erinnerung.
Bild

Benutzeravatar
Nello Pazzafini
Beiträge: 4475
Registriert: Di 16. Feb 2010, 18:50
Wohnort: Roma
Kontaktdaten:

Re: Die Gangster-Akademie - Stelvio Massi - Anolis DVD

Beitrag von Nello Pazzafini »

also ich find den dufte, schön gesprochen wird auch :D und Tomas ist immer molto bene....

das deutsche suchbild unterscheidet sich in mindestens 20 Fehlern zum italienischen, wer findet sie? Ich glaube Dottore F. niemals! :) Vielleicht Sie, Sssantini? ;)
 ! Nachricht von: buxtebrawler
Entfernt, da beim Bildhoster TinyPic leider nicht mehr verfügbar.
Bild

"Ein Grab im K-Gebiet wünscht dir Dein Ugo"

dr. freudstein
Beiträge: 14494
Registriert: Sa 19. Dez 2009, 19:55

Re: Die Gangster-Akademie - Stelvio Massi - Anolis DVD

Beitrag von dr. freudstein »

:? ich erkenne Unterschiede, aber Fehler? Hast mich also richtig eingeschätzt oder ich weiß jetzt nicht genau, worauf Du hinauswillst. Ist ja nicht haargenau das gleiche Motiv?
Was denn das so holprig unter meinem Fuß? Ah, ein Schlauch! :idea:

untot
Beiträge: 6899
Registriert: Do 16. Sep 2010, 16:53

Re: Die Gangster-Akademie - Stelvio Massi - Anolis DVD

Beitrag von untot »

Also mir gehts da wie Nello, auch ich finde den den Film liebenswert, gerade weil er nicht ganz so ernstzunehmend ist, ich fands ganz witzig und musste ein paar Mal herzlich lachen, zumal Milian wieder in Topform zu bewundern ist.
Auch seine Bande vertrottelter "Schüler" war doch spitze und als zum Schluß der Meister am Werk war, ging ja alles glatt, doch, das hier ist ein richtiger, kleiner, knuffeliger Wohlfühlfilm!

7/10
Bild

Benutzeravatar
Canisius
Beiträge: 1321
Registriert: Mo 27. Dez 2010, 18:44

Re: Die Gangster-Akademie - Stelvio Massi - Anolis DVD

Beitrag von Canisius »

Also, ich bin ja an und für sich kein Freund vom monnezzaschen Klamauk aber die Gangster-Akademie ist eigentlich ein nettes Filmchen und hat auch ein paar harte Passagen...gleich zu Anfang gibts ein wirklich schickes Massaker usw...ja, kann man sich mal geben! :)
„Ist es denn schade um diesen Strohhalm, Du Hampelmann?“

Benutzeravatar
buxtebrawler
Forum Admin
Beiträge: 33630
Registriert: Mo 14. Dez 2009, 23:13
Wohnort: Wo der Hund mit dem Schwanz bellt.
Kontaktdaten:

Re: Die Gangster-Akademie - Stelvio Massi (1977)

Beitrag von buxtebrawler »

Erscheint voraussichtlich am 29.11.2021 bei Cinestrange Extreme als Blu-ray/DVD-Kombination in x verschiedenen Mediabooks:

Bild
Cover A, limitiert auf 250 Exemplare

Bild
Cover B, limitiert auf 150 Exemplare

Bild
Cover C, limitiert auf 150 Exemplare

Bild
Cover D, limitiert auf 50 Exemplare

Extras:
- 24-seitiges Booklet Produktionsnotizen von Die Gangster-Akademie“ (Production notes for La Banda del Trucido) von Giorgio Navarro
- Featurette „Die drei M: Milian, Merenda, Massi“ (ca. 20 Min.) – german and english subtitles
- Original-Kinofassung
- Bildergalerie
- Trailer

Bemerkung:
Weltweite HD Premiere!

Quelle: OFDb-Shop
Onkel Joe hat geschrieben:Die Sicht des Bux muss man verstehen lernen denn dann braucht man einfach viel weniger Maaloxan.
Ein-Mann-Geschmacks-Armee gegen die eingefahrene Italo-Front (4/10 u. 9+)
Diese Filme sind züchisch krank!

Benutzeravatar
McBrewer
Beiträge: 3468
Registriert: Do 24. Dez 2009, 20:29
Wohnort: VORHARZHÖLLE
Kontaktdaten:

Re: Die Gangster-Akademie - Stelvio Massi (1977)

Beitrag von McBrewer »

Stelvio Massis Gangster-Akademie lief in den letzten Jahren öfters im Player, sicherlich kein Meiserwerk à DIE VIPER oder DIE KRÖTE , aber als Polizeifilm aus der zweiten Reihe doch recht nett (aber nicht im Sinne von Schei**e!)
Was ist auf der Habenseite? Ein recht ruppiger Luc Merenda als Commissario Ghini, der auch leichthändig ein paar Schellen verteilt.
Nun dauert es zwar noch eine Weile, aber wenn Milian / Monnezza auf der Bildfläche erscheint, flattern die Ohren.
Ich muss ja selber gestehen, das mir hier Milian als Monnezza deutlich angenehmer gefällt als in seiner Paraderolle Toni Marroni, es wirkt nicht so sehr überdreht & diese Rolle ist auch deutlich sympathischer.
Und so bekomme ich doch glatt mal wieder Lust auf noch eine Runde Monnezza ... Das Schlitzohr und der Bulle, ich höre Euch rufen :popcorn:
Bild

Antworten