Blib, Blurp, Bleep: der Thread für gepflegte Elektronik

Moderator: jogiwan

Benutzeravatar
Arkadin
Beiträge: 10408
Registriert: Do 15. Apr 2010, 21:31
Wohnort: Bremen
Kontaktdaten:

Re: Blib, Blurp, Bleep: der Thread für gepflegte Elektronik

Beitrag von Arkadin »

Also ich mag das hier ja recht gerne :oops:

[BBvideo 425,350][/BBvideo]
Früher war mehr Lametta
***************************************************************************************
Filmforum Bremen
Weird Xperience
Benutzeravatar
Onkel Joe
Forum Admin
Beiträge: 17478
Registriert: Sa 28. Nov 2009, 08:40

Re: Blib, Blurp, Bleep: der Thread für gepflegte Elektronik

Beitrag von Onkel Joe »

Bild
In der Szene sehr bekannt, mein Tip aus dem bereich Elektro Mucke :thup: .
[BBvideo 425,350][/BBvideo]


[BBvideo 425,350][/BBvideo]
Seichter House-Sound, leider gibts nur diesen einen wirklich guten Song von Mr.Fingers.
Live geht der auch als DJ gut ab :thup: .

Träumen und ne runde Fliegen, das geht wunderbar bei diesem Sound.
[BBvideo 425,350][/BBvideo]
Wer tanzen will, muss die Musik bezahlen!
Benutzeravatar
jogiwan
Beiträge: 36199
Registriert: So 13. Dez 2009, 10:19
Wohnort: graz / austria

Re: Blib, Blurp, Bleep: der Thread für gepflegte Elektronik

Beitrag von jogiwan »

Onkel Joe hat geschrieben:Seichter House-Sound, leider gibts nur diesen einen wirklich guten Song von Mr.Fingers.
Live geht der auch als DJ gut ab :thup: .
Aber hallo? "Can you feel it" aus dem Jahre 1986? Im Instrumental ist das so smooth... unglaublich!

[BBvideo 425,350][/BBvideo]

Das hat auch Riva Starr erkannt und die markante Bassline und die flächinge Strings für den besten Track seines letzten Albums wiederverwertet:

[BBvideo 425,350][/BBvideo]
it´s fun to stay at the YMCA!!!



» Es gibt 1 weitere(n) Treffer aus dem Hardcore-Bereich (Weitere Informationen)
Benutzeravatar
Blap
Beiträge: 5399
Registriert: Sa 19. Dez 2009, 14:21

Re: Blib, Blurp, Bleep: der Thread für gepflegte Elektronik

Beitrag von Blap »

Hmm... Teilt denn hier niemand meine Vorliebe für den Stoff aus den siebziger Jahren? Ich liebe diese analogen Sounds, diese ausufernden Tracks mit über 20, 30 Minuten Spieldauer. Damals waren die Möglichkeiten der Klangerzeugung noch nicht nahezu grenzenlos, was IMHO aber der Kreativität sehr gut getan hat.

Dieses Jahr haben ein Kumpel und ich zum offiziellen "Klaus-Schulze-Jahr" ernannt. Ich werde jeden Monat eine CD des Meisters meiner Sammlung zufügen, und beim unserem monatlichen "Schlemmerpass-Date" feierlich eine entsprechende Reinhörmöglichkeit übergeben. Das Leben ist schön.


[BBvideo 425,350][/BBvideo]
Das Blap™ behandelt Filme wie Frauen
Benutzeravatar
ugo-piazza
Beiträge: 10225
Registriert: Sa 26. Dez 2009, 12:40

Re: Blib, Blurp, Bleep: der Thread für gepflegte Elektronik

Beitrag von ugo-piazza »

Arkadin hat geschrieben:Also ich mag das hier ja recht gerne :oops:

[BBvideo 425,350][/BBvideo]
Huch, just vor ein paar Tagen morgens im Radio gehört. Ist wohl nicht so verkehrt, dass ich meinen Radiowecker auf Offenen Kanal eingestellt habe. 8-)
Nordisch by nature.
Maulwurf hat geschrieben: Ugo, Du bist 'ne Wucht.
Benutzeravatar
Doppelgaenger
Beiträge: 56
Registriert: Do 25. Nov 2010, 08:44

Re: Blib, Blurp, Bleep: der Thread für gepflegte Elektronik

Beitrag von Doppelgaenger »

Ich gehe momentan auf folgenden Techno Track total ab:

Kölsch - Loreley

[BBvideo 425,350][/BBvideo]

Eine Endlosschleife die dich einfach mitreist und nie mehr los lässt :D Die Orgel ist der Hammer :thup:
Benutzeravatar
jogiwan
Beiträge: 36199
Registriert: So 13. Dez 2009, 10:19
Wohnort: graz / austria

Re: Blib, Blurp, Bleep: der Thread für gepflegte Elektronik

Beitrag von jogiwan »

Blap hat geschrieben:Hmm... Teilt denn hier niemand meine Vorliebe für den Stoff aus den siebziger Jahren?
Ansatzweise ja. Natürlich liebe ich Disco :jogi: und dergleichen. Der olle Giorgio, Cerrone, Andrea True und das ganze Zeugs rennt bei mir ständig an trüben Tagen oder Sonntags zum Frühstück. Ganz große Klasse.

Was du meinst ist natürlich auch sehr gut, ist mit der langen und ausufernden Laufzeit oftmals nicht ganz mein Fall. Obwohl das hier bzw. Teil 3 "Fast" ist schon genial:

[BBvideo 425,350][/BBvideo]

Der Track ist auch auf dieser empfehlenswerten MIx-CD, die sich mit Minimal-Elektronik der letzten 50 Jahre beschäftigt - sehr geil und dürfte genau dein Dingens sein! Da solltest du mal reinhören.

Bild

Manuel Göttsching Vorlage zu dem Hit "Sueno Latino" fällt mir da auch noch ein - das ist natürlich auch auf der Festplatte:

[BBvideo 425,350][/BBvideo]
it´s fun to stay at the YMCA!!!



» Es gibt 1 weitere(n) Treffer aus dem Hardcore-Bereich (Weitere Informationen)
Benutzeravatar
jogiwan
Beiträge: 36199
Registriert: So 13. Dez 2009, 10:19
Wohnort: graz / austria

Re: Blib, Blurp, Bleep: der Thread für gepflegte Elektronik

Beitrag von jogiwan »

läuft gerade rauf und runter... 8-)

[BBvideo 425,350][/BBvideo]
it´s fun to stay at the YMCA!!!



» Es gibt 1 weitere(n) Treffer aus dem Hardcore-Bereich (Weitere Informationen)
Benutzeravatar
jogiwan
Beiträge: 36199
Registriert: So 13. Dez 2009, 10:19
Wohnort: graz / austria

Re: Blib, Blurp, Bleep: der Thread für gepflegte Elektronik

Beitrag von jogiwan »

Deep-House für Samstag Vormittage:

Kenton Slash Demon - Sun

[BBvideo 425,350][/BBvideo]
it´s fun to stay at the YMCA!!!



» Es gibt 1 weitere(n) Treffer aus dem Hardcore-Bereich (Weitere Informationen)
Benutzeravatar
jogiwan
Beiträge: 36199
Registriert: So 13. Dez 2009, 10:19
Wohnort: graz / austria

Re: Blib, Blurp, Bleep: der Thread für gepflegte Elektronik

Beitrag von jogiwan »

Saturday Night Fever: :jogi:

[BBvideo 425,350][/BBvideo]
it´s fun to stay at the YMCA!!!



» Es gibt 1 weitere(n) Treffer aus dem Hardcore-Bereich (Weitere Informationen)
Antworten