GSI - Spezialeinheit Göteborg - Anders Nilsson u.a. (2009 - 2015)

Moderator: jogiwan

Antworten
Benutzeravatar
Maulwurf
Beiträge: 1550
Registriert: Mo 12. Okt 2020, 18:11
Wohnort: Im finsteren Tal

GSI - Spezialeinheit Göteborg - Anders Nilsson u.a. (2009 - 2015)

Beitrag von Maulwurf »

 
GSI - Spezialeinheit Göteborg
Schweden 2009 - 2015
Regie: Anders Nilsson, Charlotte Brandstrom, Richard Holm, Peter Lindmark, Daniel Lind Lagerlöf
Jakob Eklund, Joel Kinnaman, Mikael Tornving, Meliz Karlge, Marie Richardson, Henrik Norlén


Bild

Wikipedia
Zuletzt geändert von Maulwurf am Mo 23. Mai 2022, 05:56, insgesamt 2-mal geändert.

Benutzeravatar
Maulwurf
Beiträge: 1550
Registriert: Mo 12. Okt 2020, 18:11
Wohnort: Im finsteren Tal

Re: GSI - Spezialeinheit Göteborg - Anders Nilsson u.a. (2009 - 2015)

Beitrag von Maulwurf »

 
Zwischen den Fronten
GSI - Gruppen för särskilda insatser
Schweden 2009
Regie: Anders Nilsson
Jakob Eklund, Joel Kinnaman, Mikael Tornving, Meliz Karlge, Reuben Sallmander, Jens Hultén, Jacqueline Ramel, André Sjöberg, Henrik Norlén, Martin Wallström, Lars G. Svensson, Marie Richardson


GSI – Spezialeinheit Göteborg - Zwischen den Fronten.jpg
GSI – Spezialeinheit Göteborg - Zwischen den Fronten.jpg (150.9 KiB) 101 mal betrachtet
OFDB

Nach fünf Jahren bei Europol kommt der schwedische Cop Johann Falk wieder zurück nach Göteborg. Morgen wird er bei einer Spezialeinheit beginnen, und den Abend zuvor besucht er schon mal sein neues Büro und will die Leute kennenlernen. Prompt gerät er in einen Einsatz gegen einen Drogendealer, der aber wider Erwarten erfolglos verläuft. Und zwei Tage später sieht Falk den Vermittler dieses Geschäftes, den einzigen Mann der an dem Abend verhaftet werden konnte, frei herumlaufen. Falk ahnt, dass die GSI, seine neue Einheit, in irgendwelchen seltsamen Geschäften steckt, und als der Mann, der als Polizistenmörder mit Hochdruck gesucht wird, als der bei ihm im Wohnzimmer auftaucht und Falk die Waffen übergibt, erhärtet sich sein Verdacht. Ganz koscher arbeitet die GSI nicht …

Bild Bild

Koscher sicher nicht, aber dafür mit harten Bandagen. Wieso hat die GSI so hohe Erfolgsquoten? Warum wird die GSI als Wunderwaffe bezeichnet, ja sogar als Speerspitze gegen das Verbrechen? Die Lösung ist dann eigentlich relativ einfach, aber nichtsdestotrotz spannend. Der letzte Falk-Krimi vor dem Fortgang nach Den Haag, der direkte Vorgänger THE THIRD WAVE – DIE VERSCHWÖRUNG, setzte allerdings die Messlatte so extrem hoch, das es gut ist, dass hier eine neue Serie beginnt. Der Zuschauer kann durchatmen, es werden Falks neue Kollegen vorgestellt, und die Geschichte lässt sich einigermaßen Zeit in die Gänge zu kommen. Gut gemacht, mit einigen harten Szenen dabei, mit knallig inszenierter Action und mit guten Schauspielern macht ZWISCHEN DEN FRONTEN sehr wohl Spaß. Und dass wie gesagt die Explosionskraft des Vorgängers nicht erreicht wird ist bei dessen Qualität kaum verwunderlich. Mal sehen wie es weitergeht, aber ausreichend Konfliktpotenzial ist in der Stadt mit der höchsten Verbrechensrate Schwedens sicher vorhanden …

Bild Bild

7/10

Antworten