35 Millimeter - Magazin

Stoff für Leseratten

Moderator: jogiwan

Benutzeravatar
Arkadin
Beiträge: 9962
Registriert: Do 15. Apr 2010, 21:31
Wohnort: Bremen
Kontaktdaten:

Re: 35 Millimeter - Magazin

Beitrag von Arkadin »

purgatorio hat geschrieben:
Mi 23. Jun 2021, 06:13
Beeindruckendes Urteil von Hans Helmut Prinzler:
Christoph Seelinger beschäftigt sich mit dem Werk von Walter Ruttmann und – in einem langen, beeindruckenden Text – mit dem Einfluss des Futurismus auf den frühen italienischen Tonfilm.
HHP feiert aber auch das ganze Magazin!
vgl.: https://www.hhprinzler.de/2021/06/35-millimeter-3/
Oha! Gleich mal in der Redaktionsgruppe geteilt. Das freut mich doch sehr.
Früher war mehr Lametta
***************************************************************************************
Filmforum Bremen
Weird Xperience

Benutzeravatar
Salvatore Baccaro
Beiträge: 2275
Registriert: Fr 24. Sep 2010, 20:10

Re: 35 Millimeter - Magazin

Beitrag von Salvatore Baccaro »

purgatorio hat geschrieben:
Mi 23. Jun 2021, 06:13
Beeindruckendes Urteil von Hans Helmut Prinzler:
Christoph Seelinger beschäftigt sich mit dem Werk von Walter Ruttmann und – in einem langen, beeindruckenden Text – mit dem Einfluss des Futurismus auf den frühen italienischen Tonfilm.
HHP feiert aber auch das ganze Magazin!
vgl.: https://www.hhprinzler.de/2021/06/35-millimeter-3/
:shock:

purgatorio
Beiträge: 15367
Registriert: Mo 25. Apr 2011, 19:35
Wohnort: Dresden

Re: 35 Millimeter - Magazin

Beitrag von purgatorio »

Salvatore Baccaro hat geschrieben:
Mi 23. Jun 2021, 13:13
purgatorio hat geschrieben:
Mi 23. Jun 2021, 06:13
Beeindruckendes Urteil von Hans Helmut Prinzler:
Christoph Seelinger beschäftigt sich mit dem Werk von Walter Ruttmann und – in einem langen, beeindruckenden Text – mit dem Einfluss des Futurismus auf den frühen italienischen Tonfilm.
HHP feiert aber auch das ganze Magazin!
vgl.: https://www.hhprinzler.de/2021/06/35-millimeter-3/
:shock:
Da darf man sich geadelt fühlen :prost:
Im Prinzip funktioniere ich wie ein Gremlin:
- nicht nach Mitternacht füttern
- kein Wasser
- kein Sonnenlicht

Benutzeravatar
ugo-piazza
Beiträge: 9220
Registriert: Sa 26. Dez 2009, 12:40

Re: 35 Millimeter - Magazin

Beitrag von ugo-piazza »

Marco Koch entdeckt die Toneffekte in BLACKMAIL von Alfred Hitchcock.
Das erinnert mich daran, dass ich mir BLACKMAIL auch schon seit Monaten anschauen wollte. Die anderen beiden Werke aus der Arthaus-CloseUp sind schon im letzten Jahr drangewesen. :oops:

Weiß jemand, warum bei BLACKMAIL die deutsche Synchro fehlt?

Antworten