Der zuletzt gehörte Track mit allem was dazu gehört.

Moderator: jogiwan

Benutzeravatar
karlAbundzu
Beiträge: 6226
Registriert: Fr 2. Nov 2012, 20:28
Kontaktdaten:

Re: Der zuletzt gehörte Track mit allem was dazu gehört.

Beitrag von karlAbundzu »

Hach, die Scallywags :knutsch:
Zu Neo-Rockabilly: Die Übergänge zum Psychobilly sind da ja fliessend, es gab mal eine CD/LP-Reihe aus den Ende der 80er, die hiess die STORY OF NEOROCKABILLY, laut discogs 12teilig. DIe bekannten Bands wie Stray Cats und Restless sind hier natürlich nicht dabei.
Ich mag ja auch sehr gern die ersten beiden LPs von Robert Gordon, die er sogar mit Link WRay aufnahm.
[BBvideo][/BBvideo]
Aber Vorsicht: Es wird auch viel unter dem Label verhandelt, das wirklich nicht vom Hocker reißt. Ich hatte immer den EIndruck das beim Psychobilly die Trefferquote höher ist.
jogiwan hat geschrieben: solange derartige Filme gedreht werden, ist die Welt noch nicht verloren.

Benutzeravatar
FarfallaInsanguinata
Beiträge: 1553
Registriert: Mi 20. Nov 2013, 22:57

Re: Der zuletzt gehörte Track mit allem was dazu gehört.

Beitrag von FarfallaInsanguinata »

jogiwan hat geschrieben:
karlAbundzu hat geschrieben: :? die ganzen Grauzone und Rechtsrock - Bands sind doch bei discogs.
Pssst... das widerspricht doch dieser Ausgrenzungsopfer-Strategie solcher Bands! ;)
Ja, aufgeführt sind die, aber für den Verkauf über discogs gesperrt.
Ich persönlich vertrete nach wie vor die Ansicht, dass Dinge durch Stigmatisierung und Ausgrenzung vielfach erst interessant gemacht werden. Abgesehen davon hasse ich jede Form von Zensur, wenige Ausnahmen wie Kinder-, Tierpornografie oder Snuff abgesehen. Aber diese Einstellung ist den meisten schwer verständlich zu machen.

P.S. Sampler speziell mit Neo-Rockabilly wüsste ich eigentlich. An deutschen Bands fielen mir spontan noch Jesters aus Berlin und Panhandle Alks vom Ex-ZK'ler Isi ein.

[BBvideo][/BBvideo]
***Hail to Mexican Beer***

jogiwan hat geschrieben:Eigentlich ist das ziemlicher Mist, was du da schreibst, um es mal dezent auszudrücken.

Benutzeravatar
Santini
Beiträge: 5549
Registriert: Do 26. Nov 2009, 16:48

Re: Der zuletzt gehörte Track mit allem was dazu gehört.

Beitrag von Santini »

[BBvideo][/BBvideo]
Bild

Benutzeravatar
Adalmar
Beiträge: 5714
Registriert: Do 12. Mai 2011, 19:41

Re: Der zuletzt gehörte Track mit allem was dazu gehört.

Beitrag von Adalmar »

Klingt in dieser Variante ziemlich seltsam, ich höre den Bass so gut wie gar nicht :? Michael Schenkers Gitarrensolo in der Studioversion ist Spitzenklasse.
Bild
新 世 紀 エ ヴ ァ ン ゲ リ オ ン

Benutzeravatar
Canisius
Beiträge: 1248
Registriert: Mo 27. Dez 2010, 18:44

Re: Der zuletzt gehörte Track mit allem was dazu gehört.

Beitrag von Canisius »

Wo wir gerade bei UFO zur Schenker-Phase sind. Mir gefällt "Love to love" (von den paar Liedern, die ich kenne) am besten:

[BBvideo][/BBvideo]

Und live:

[BBvideo][/BBvideo]

:thup:
„Ist es denn schade um diesen Strohhalm, Du Hampelmann?“

Dick Cockboner
Beiträge: 843
Registriert: Sa 30. Mai 2015, 18:30
Wohnort: Downtown Uranus

Re: Der zuletzt gehörte Track mit allem was dazu gehört.

Beitrag von Dick Cockboner »

:pfeif:
[BBvideo][/BBvideo]
Die LP läuft bei mir eigentlich immer beim säubern der Butze, also viel zu selten.

Meine Ohrwürmer während der Arbeit:
[BBvideo][/BBvideo]
[BBvideo][/BBvideo]
Bild

Benutzeravatar
jogiwan
Beiträge: 32442
Registriert: So 13. Dez 2009, 10:19
Wohnort: graz / austria

Re: Der zuletzt gehörte Track mit allem was dazu gehört.

Beitrag von jogiwan »

"Lovin' me could be your fatal flaw..."

[BBvideo][/BBvideo]

Unknown Mortal Orchestra - Necessary Evil
it´s fun to stay at the YMCA!!!



» Es gibt 1 weitere(n) Treffer aus dem Hardcore-Bereich (Weitere Informationen)

Benutzeravatar
FarfallaInsanguinata
Beiträge: 1553
Registriert: Mi 20. Nov 2013, 22:57

Re: Der zuletzt gehörte Track mit allem was dazu gehört.

Beitrag von FarfallaInsanguinata »

Dick Cockboner hat geschrieben: :pfeif:
[BBvideo][/BBvideo]
Die LP läuft bei mir eigentlich immer beim säubern der Butze, also viel zu selten.
Respekt! Brasilianischen Psychobilly aus den 80ern kennt nun wirklich nicht jeder. :)
***Hail to Mexican Beer***

jogiwan hat geschrieben:Eigentlich ist das ziemlicher Mist, was du da schreibst, um es mal dezent auszudrücken.

Benutzeravatar
buxtebrawler
Forum Admin
Beiträge: 28879
Registriert: Mo 14. Dez 2009, 23:13
Wohnort: Wo der Hund mit dem Schwanz bellt.
Kontaktdaten:

Re: Der zuletzt gehörte Track mit allem was dazu gehört.

Beitrag von buxtebrawler »

[BBvideo][/BBvideo]
Onkel Joe hat geschrieben:Die Sicht des Bux muss man verstehen lernen denn dann braucht man einfach viel weniger Maaloxan.
Ein-Mann-Geschmacks-Armee gegen die eingefahrene Italo-Front (4/10 u. 9+)
Diese Filme sind züchisch krank!
Suche (dt. Sync): Dr. Jekyll und Mr. Hyde ('31) / The Last Song (Permanent Record)

Benutzeravatar
Canisius
Beiträge: 1248
Registriert: Mo 27. Dez 2010, 18:44

Re: Der zuletzt gehörte Track mit allem was dazu gehört.

Beitrag von Canisius »

Wann hat Musik am meisten Spaß gemacht? Richtig! Zu der Zeit, als man ein Album über Wochen immer wieder gehört hat. :nick: Diesem Prinzip folgend, läuft mal wieder:
[BBvideo][/BBvideo]
„Ist es denn schade um diesen Strohhalm, Du Hampelmann?“

Antworten