Der zuletzt gehörte Track mit allem was dazu gehört.

Moderator: jogiwan

Benutzeravatar
Lobbykiller
Beiträge: 2187
Registriert: Fr 26. Feb 2010, 05:46
Wohnort: Diggeragua

Re: Der zuletzt gehörte Track mit allem was dazu gehört.

Beitrag von Lobbykiller »

Clive Hicks - Transit

[BBvideo 425,350][/BBvideo]
Score Dust: Soundtrack Grooves, Library Funk & Rare Breaks Worldwide
Score Dust Forum
Score Dust Group
Score Dust Tweets

dr. freudstein
Beiträge: 14495
Registriert: Sa 19. Dez 2009, 19:55

Re: Der zuletzt gehörte Track mit allem was dazu gehört.

Beitrag von dr. freudstein »

THE METEORS Konzert

Gewohnt trockenes Publikum, innerlich aber gut angefeuchtet, aber wie Hanseaten eben auch nicht wirklich crazy.
Der Fenech und seine Wrecker haben aber ne geile Show abgeliefert in dem kleinen Raum des Hamburger LOGO's.
Die Psychobillys habe ich zwar etwas vermißt, war doch eher normales Publikum anwesend, aber dafür habe ich ja sofort meine eigenen Fans gehabt. Der eine hat mir auch grad eine Karte geschenkt, da ihn ein anderer versetzt hatte. Diese bekam ich zum Geburtstag geschenkt und ich kannte ihn und seine Kumpels ja noch gar nicht. Der hat mich mit seinen 41 Jahren (unglaublich, der hat sich genauso megajung gehalten wie ich, vom Aussehen her)sogar noch übertrumpft. Er kennt die METEORS seit 1981, ich erst seit 1983!!
Ja, das war damals die Initialszündung.
Gut, erstmal gekickert zu viert, dann Bierchen getrunken (vorm Kickern allerdings auch schon), zum Rauchen immer wieder raus (we smokes like as a Santini) und dann das geile Set angeguckt. Mit der Glatze sieht der Fenech echt derbe aus, dem möchte ich kein in die Fresse haun, weil der haut bestimmt ganz böse zurück. Und wie er immer die Augen verdreht, als singe der Devil persönlich :twisted:
Tja, da ich ja keine Kamera mitgenommen habe, hier mal ein paar Shots von der "International Wreckers" DVD
(ist das rechtlich erlaubt? Na ja, die sind ja nicht so kommerziell)

Bild Bild
Bild Bild
Bild Bild

und paar Videos
[BBvideo 425,350][/BBvideo]
[BBvideo 425,350][/BBvideo]
[BBvideo 425,350][/BBvideo]

So, jetzt werdet auch Ihr METEORS Fans :mrgreen: :prost:

O.T.M.A.P.P. - F.T.W.

Benutzeravatar
buxtebrawler
Forum Admin
Beiträge: 30531
Registriert: Mo 14. Dez 2009, 23:13
Wohnort: Wo der Hund mit dem Schwanz bellt.
Kontaktdaten:

Re: Der zuletzt gehörte Track mit allem was dazu gehört.

Beitrag von buxtebrawler »

Karte von unbekannt geschenkt bekommen wegen Geburtstags? Geil :D

Tja, in der Altherrenriege warst du ja anscheinend ganz gut aufgehoben. Sei lieber froh, dass es nicht allzu "crazy" abging. Vielleicht gibt es beim nächsten Meteors-Konzert ja auch die von dir ersehnte Bestuhlung des Saals - entweder durch Sitzmöbel oder durch die Inkontinenz des Publikums 50+. :P

"Johnny remember me" ist übrigens eine Cover-Versions eines John-Leyton-Hits.
Onkel Joe hat geschrieben:Die Sicht des Bux muss man verstehen lernen denn dann braucht man einfach viel weniger Maaloxan.
Ein-Mann-Geschmacks-Armee gegen die eingefahrene Italo-Front (4/10 u. 9+)
Diese Filme sind züchisch krank!
Suche (dt. Sync): Dr. Jekyll und Mr. Hyde ('31) / The Last Song (Permanent Record)

dr. freudstein
Beiträge: 14495
Registriert: Sa 19. Dez 2009, 19:55

Re: Der zuletzt gehörte Track mit allem was dazu gehört.

Beitrag von dr. freudstein »

buxtebrawler hat geschrieben:Karte von unbekannt geschenkt bekommen wegen Geburtstags? Geil :D

Tja, in der Altherrenriege warst du ja anscheinend ganz gut aufgehoben. Sei lieber froh, dass es nicht allzu "crazy" abging. Vielleicht gibt es beim nächsten Meteors-Konzert ja auch die von dir ersehnte Bestuhlung des Saals - entweder durch Sitzmöbel oder durch die Inkontinenz des Publikums 50+. :P

"Johnny remember me" ist übrigens eine Cover-Versions eines John-Leyton-Hits.
Das weiß ich doch :opa: oder hätte ich das dazuschreiben sollen?

Wir sind alle im bestem Alter, im Gegensatz zu Dir :P
Aber der jogiwan beantragt mittlerweile eine Umbenennung des Threads in "....der letzte Dreck..."
Rock & Roll ist nicht sein Part :? Dafür gibts den hier: :basi: Soll er Wiener Walzer hören :P

Benutzeravatar
jogiwan
Beiträge: 33808
Registriert: So 13. Dez 2009, 10:19
Wohnort: graz / austria

Re: Der zuletzt gehörte Track mit allem was dazu gehört.

Beitrag von jogiwan »

dr. freudstein hat geschrieben:Aber der jogiwan beantragt mittlerweile eine Umbenennung des Threads in "....der letzte Dreck..."
Rock & Roll ist nicht sein Part :? Dafür gibts den hier: :basi: Soll er Wiener Walzer hören :P
Gitarrenschrammelmucke ist ja immer das Gleiche und dann noch so ein alklastiges Gegröhle dazu... Naja! Ich würde nix hören wollen, dass nicht in irgendeiner Form elektronisch ist. Aber das einzig elektronische bei den Meteors ist vermutlich der Kühlschrank im Tourbus! :D :D :D
it´s fun to stay at the YMCA!!!



» Es gibt 1 weitere(n) Treffer aus dem Hardcore-Bereich (Weitere Informationen)

dr. freudstein
Beiträge: 14495
Registriert: Sa 19. Dez 2009, 19:55

Re: Der zuletzt gehörte Track mit allem was dazu gehört.

Beitrag von dr. freudstein »

Sollte aber "echte" Musik nicht in irgendeiner Form handgemacht sein?
An PC kann sich ja jeder setzen oder entsprechend Keyboards, Synthesizer etc.
Und wenn ich da an Techno denke (und Artverwandtes), wo es nur um BUMM BUMM BUMM geht, ohne entsprechende Inhalte etc. also dann: :kotz:
Ohne Rock & Roll, Blues, Swing etc. würde es viele Musikstyles heute auch nicht geben.
Und der Mainstream ist nur darauf aus, an der Mucke Kohle zu verdienen.
Sicher, es gibt ein paar geile Classics von ABBA, KISS, ääh, ääh..., die Spass machen. Aber die Attitüde ist immer die gleiche, einen Hit zu schreiben, d. h. daran zu verdienen.
Musik kann man auch machen für Fans, besser noch von Fans für Fans. Hautnah dabei und so. Und die Musik machen, die einem selbst gefällt, an andere rüberbringen. Muss nicht immer ne politische Message sein, die METEORS beziehen sich ja auch auf alte Horror/Gruselfilme und Slasher sowie Westernfilme.
Und ich teile mir meinen Geschmack lieber mit ein paar wenigen Hundert/Tausenden, als mit den ganzen oberflächlichen Rumtreibern.

Aber jeder so wie er mag.
Mir haben grad ZEKE den Schmalz aus den Ohren gepustet (Peng)
:prost:

Benutzeravatar
buxtebrawler
Forum Admin
Beiträge: 30531
Registriert: Mo 14. Dez 2009, 23:13
Wohnort: Wo der Hund mit dem Schwanz bellt.
Kontaktdaten:

Re: Der zuletzt gehörte Track mit allem was dazu gehört.

Beitrag von buxtebrawler »

Ich werd grad richtig wach mit 'ner Dose Cola, PURE FUCKING ARMAGEDDON von Mayhem (live in Leipzig) und APOCALYPTIC WARRIORS von Massacra :D
Onkel Joe hat geschrieben:Die Sicht des Bux muss man verstehen lernen denn dann braucht man einfach viel weniger Maaloxan.
Ein-Mann-Geschmacks-Armee gegen die eingefahrene Italo-Front (4/10 u. 9+)
Diese Filme sind züchisch krank!
Suche (dt. Sync): Dr. Jekyll und Mr. Hyde ('31) / The Last Song (Permanent Record)

Benutzeravatar
Arkadin
Beiträge: 9878
Registriert: Do 15. Apr 2010, 21:31
Wohnort: Bremen
Kontaktdaten:

Re: Der zuletzt gehörte Track mit allem was dazu gehört.

Beitrag von Arkadin »

Mache heute ausnahmsweise Home Office und kann endlich mal bei der Arbeit gescheite Musik hören.

Und was passt besser zum Excel-Tabellen zusammen hauen und dem regnerischem Wetter draußen als das:

[BBvideo 425,350][/BBvideo]
Früher war mehr Lametta
***************************************************************************************
Filmforum Bremen
Weird Xperience

Benutzeravatar
Arkadin
Beiträge: 9878
Registriert: Do 15. Apr 2010, 21:31
Wohnort: Bremen
Kontaktdaten:

Re: Der zuletzt gehörte Track mit allem was dazu gehört.

Beitrag von Arkadin »

Auch nicht schlecht...

[BBvideo 425,350][/BBvideo]

So, jetzt muss ich aber weiterarbeiten...
Früher war mehr Lametta
***************************************************************************************
Filmforum Bremen
Weird Xperience

dr. freudstein
Beiträge: 14495
Registriert: Sa 19. Dez 2009, 19:55

Re: Der zuletzt gehörte Track mit allem was dazu gehört.

Beitrag von dr. freudstein »

Hier mal nen Link zu meiner Musiksammlung, die aber noch lang nicht vollständig ist und wegen Arbeiten in einem europaweit führendem Filmforum zum Erliegen gekommen ist.

http://www.musik-sammler.de/sammlung/crazy-arnold

Antworten