80s - 80s

Moderator: jogiwan

Benutzeravatar
buxtebrawler
Forum Admin
Beiträge: 39353
Registriert: Mo 14. Dez 2009, 23:13
Wohnort: Wo der Hund mit dem Schwanz bellt.
Kontaktdaten:

Re: 80s - 80s

Beitrag von buxtebrawler »

Seinerzeit unter dem Eindruck von Stephen Kings "Stand By Me" entstanden:


Johnny Hates Jazz - Turn Back The Clock
Onkel Joe hat geschrieben:Die Sicht des Bux muss man verstehen lernen denn dann braucht man einfach viel weniger Maaloxan.
Ein-Mann-Geschmacks-Armee gegen die eingefahrene Italo-Front (4/10 u. 9+)
Diese Filme sind züchisch krank!
Benutzeravatar
Maulwurf
Beiträge: 2954
Registriert: Mo 12. Okt 2020, 18:11
Wohnort: Im finsteren Tal

Re: 80s - 80s

Beitrag von Maulwurf »

Gestern in die Sammlung gekommen :knutsch:

Was ist die Hölle? Ein Augenblick, in dem man hätte aufpassen sollen, aber es nicht getan hat. Das ist die Hölle ...
Jack Grimaldi
Benutzeravatar
Onkel Joe
Forum Admin
Beiträge: 18099
Registriert: Sa 28. Nov 2009, 08:40

Re: 80s - 80s

Beitrag von Onkel Joe »

Maulwurf hat geschrieben: Do 13. Jun 2024, 20:34 Gestern in die Sammlung gekommen :knutsch:

In welcher Form?
Wer tanzen will, muss die Musik bezahlen!
Benutzeravatar
Reinifilm
Beiträge: 6070
Registriert: Mo 8. Feb 2010, 10:57
Wohnort: Bembeltown
Kontaktdaten:

Re: 80s - 80s

Beitrag von Reinifilm »

Onkel Joe hat geschrieben: Do 13. Jun 2024, 22:28
Maulwurf hat geschrieben: Do 13. Jun 2024, 20:34 Gestern in die Sammlung gekommen :knutsch:

In welcher Form?
Er hat geheiratet? :shock:
_______________________________________________________
http://www.reinifilm.blogspot.com / https://bfilmbasterds.de/
Benutzeravatar
Maulwurf
Beiträge: 2954
Registriert: Mo 12. Okt 2020, 18:11
Wohnort: Im finsteren Tal

Re: 80s - 80s

Beitrag von Maulwurf »

Onkel Joe hat geschrieben: Do 13. Jun 2024, 22:28
Maulwurf hat geschrieben: Do 13. Jun 2024, 20:34 Gestern in die Sammlung gekommen :knutsch:

In welcher Form?
Letzten Dienstag war ich bei einer Sammlungsauflösung. 4000 Schallplatten, 400 kommen noch dazu, die CDs hat er gar nicht erst hingestellt weil das noch mal ein paar Tausend gewesen wären. Das war die Sammlung eines Clubs, der 40 Jahre lang zu den angesagtesten der Region gehört hat. Nun ja, ich habe knapp ein Viertel der Platten durchschauen können (höchstens), und 20 Stück habe ich mitgenommen. 10 Euro pro Exemplar ist halt schon relativ viel Geld, vor allem sind die Zustände meist sehr unschön gewesen. Unter anderem war da dieser Klassiker aus meiner musikalischen Sozialisierung, die Dancing with myself-Maxi. Die ich gestern so richtig schön laut hören konnte :sabber:



Preise hin oder her, ich denke ich werde da noch mal hinfahren. Der Typ, der Gründer und Betreiber des Clubs, ist ein lustiger Kerl der eine Menge Anekdoten erzählen kann, und da dürfte noch so einiges interessantes Vinyl schlummern ...
Was ist die Hölle? Ein Augenblick, in dem man hätte aufpassen sollen, aber es nicht getan hat. Das ist die Hölle ...
Jack Grimaldi
Benutzeravatar
Onkel Joe
Forum Admin
Beiträge: 18099
Registriert: Sa 28. Nov 2009, 08:40

Re: 80s - 80s

Beitrag von Onkel Joe »

Maulwurf hat geschrieben: Fr 14. Jun 2024, 05:36
Onkel Joe hat geschrieben: Do 13. Jun 2024, 22:28
Maulwurf hat geschrieben: Do 13. Jun 2024, 20:34 Gestern in die Sammlung gekommen :knutsch:

In welcher Form?
Nun ja, ich habe knapp ein Viertel der Platten durchschauen können (höchstens), und 20 Stück habe ich mitgenommen. 10 Euro pro Exemplar ist halt schon relativ viel Geld, vor allem sind die Zustände meist sehr unschön gewesen. Unter anderem war da dieser Klassiker aus meiner musikalischen Sozialisierung, die Dancing with myself-Maxi. Die ich gestern so richtig schön laut hören konnte :sabber:
Hi, also ich weiß wie einem die Finger brennen wenn man vor Platten steht die einem gefallen aber 10,- Euro und dann auch für eine Maxi :shock:.

Bei einigen Sachen versteh ich das zwar auch aber bei Idol sind die Scheiben nicht so selten, da müsste der Zustand schon wie neu sein. Aber wenn du Freude an der Sache hast und hattest dann soll das wohl so sein :popcorn:.
Wer tanzen will, muss die Musik bezahlen!
Benutzeravatar
Maulwurf
Beiträge: 2954
Registriert: Mo 12. Okt 2020, 18:11
Wohnort: Im finsteren Tal

Re: 80s - 80s

Beitrag von Maulwurf »

Onkel Joe hat geschrieben: Fr 14. Jun 2024, 11:11 Bei einigen Sachen versteh ich das zwar auch aber bei Idol sind die Scheiben nicht so selten, da müsste der Zustand schon wie neu sein. Aber wenn du Freude an der Sache hast und hattest dann soll das wohl so sein :popcorn:.
Das ist immer so ein Zwiespalt. Bei Discogs bekomme ich die Sachen, die ich gezielt suche, mit ein wenig Stöbern für lau. Aber Spaß ist das nicht wirklich, es ergänzt halt die Sammlung. Oder anders ausgedrückt: Am Dienstag habe ich für 30 Euro eine BAUHAUS-Maxi mitgenommen, weil BAUHAUS sammle ich komplett. Große Freude, aber wie ich daheim bei Discogs nachgeschaut habe, steht da das Teil ab 3,50 drin. Ja, ich bin mir im Nachhinein verarscht vorgekommen. Aber auf der anderen Seite ist die Freude, etwas beim Stöbern in der Kiste zu entdecken, erheblich größer als der Routinevorgang, bei Discogs für ein "seltenes" Teil zwischen mehreren Händlern zu entscheiden und letzten Endes nur übers Porto zu gehen. Ich kaufe ja auch gerne am Flohmarkt, und da zahle ich IMMER bedeutend mehr als im Internet. Aber es hat dann irgendwie, finde ich, mehr mit einem Sammeln zu tun, wie ich es jahrzehntelang betrieben habe, bevor das Internet die Freude am Jagen seltener Stücke zerstört hat.

Wie halten das andere? Sid und Blap kaufen ja auch gerne auf der Plattenbörse. Wie ist eure Philosophie dahinter?
Was ist die Hölle? Ein Augenblick, in dem man hätte aufpassen sollen, aber es nicht getan hat. Das ist die Hölle ...
Jack Grimaldi
Benutzeravatar
Onkel Joe
Forum Admin
Beiträge: 18099
Registriert: Sa 28. Nov 2009, 08:40

Re: 80s - 80s

Beitrag von Onkel Joe »

Wer tanzen will, muss die Musik bezahlen!
Benutzeravatar
Dick Cockboner
Beiträge: 2761
Registriert: Sa 30. Mai 2015, 18:30
Wohnort: Downtown Uranus

Re: 80s - 80s

Beitrag von Dick Cockboner »


Bild
Benutzeravatar
karlAbundzu
Beiträge: 9168
Registriert: Fr 2. Nov 2012, 20:28
Kontaktdaten:

Re: 80s - 80s

Beitrag von karlAbundzu »

jogiwan hat geschrieben: solange derartige Filme gedreht werden, ist die Welt noch nicht verloren.
Antworten