Sweet Sixteen - Süße Sechzehn - Mariano Laurenti (1977)

Klamauk, Satire & jede Menge Gags

Moderator: jogiwan

Benutzeravatar
Salvatore Baccaro
Beiträge: 2415
Registriert: Fr 24. Sep 2010, 20:10

Re: Sweet Sixteen - Süße Sechzehn - Mariano Laurenti (1977)

Beitrag von Salvatore Baccaro »

buxtebrawler hat geschrieben:
Do 11. Nov 2021, 08:33
ugo-piazza hat geschrieben:
Mi 10. Nov 2021, 21:26
@Bux: Da muss in Freiburg der Leuchtkuli ja richtig geglüht haben :D
Mitnichten, ich habe ihn mir noch mal in Ruhe angesehen...
...und da gelte ich als Masochist... :-|

Benutzeravatar
Dick Cockboner
Beiträge: 1318
Registriert: Sa 30. Mai 2015, 18:30
Wohnort: Downtown Uranus

Re: Sweet Sixteen - Süße Sechzehn - Mariano Laurenti (1977)

Beitrag von Dick Cockboner »

Salvatore Baccaro hat geschrieben:
Do 11. Nov 2021, 20:00
...und da gelte ich als Masochist... :-|
Das hat Dir hier aber noch niemand zum Vorwurf gemacht, es war immer eine Melange aus (Un)Verständnis & Bewunderung... :kicher:
Zu "Süsse 16": Ein echter Laurenti also, debil-dusseliges Herrenwitz-Theater mit stark codierter "Commedia dell’Arte" -Bezugnahme.
Herrlich-puperrlich!
Bild

Benutzeravatar
fritzcarraldo
Beiträge: 578
Registriert: Sa 22. Okt 2016, 22:39
Wohnort: Bremen

Re: Sweet Sixteen - Süße Sechzehn - Mariano Laurenti (1977)

Beitrag von fritzcarraldo »

Huch. Ich hatte hier meine Freiburg-Eindrücke zum Film noch gar nicht verewigt. Na dann.

Sweet Sixteen - Süße Sechzehn
Die Sexklamotten der 70er und 80er waren ja nie so mein Fall. Das wird sich sicher auch nicht mit Sweet Sixteen ändern. Trotzdem natürlich interessant den vorliegenden Film im Kino auf 35mm zu sehen. Über die ganzen Vorgehensweisen und Streiche usw. der Charaktere kann man sich natürlich lustig machen, damit der Film einigermaßen unterhaltsam wird, aber insgesamt ist das alles schon sehr grenzwertig und auch unlustig schlecht gemacht. In Erinnerung bleiben natürlich ein bis anderthalb lustige Szenen (u.a. "Sind sie Kommunist?") und der J&B Konsum beim Wurstfabrikantenvater am Gartenpool. Wohlsein.
"Das Leben ist noch verrückter als Scheiße!" (Es war einmal in Amerika)

Antworten