Perfect Strangers - Paolo Genovese (2016)

Klamauk, Satire & jede Menge Gags

Moderator: jogiwan

Antworten
Benutzeravatar
jogiwan
Beiträge: 34161
Registriert: So 13. Dez 2009, 10:19
Wohnort: graz / austria

Perfect Strangers - Paolo Genovese (2016)

Beitrag von jogiwan »

Perfect Strangers

Bild

Originaltitel: Perfetti sconosciuti

Herstellungsland: Italien / 2016

Regie: Paolo Genovese

Darsteller: Giuseppe Battiston, Anna Foglietta, Marco Giallini, Edoardo Leo

Story:

Ein gewöhnliches gemeinsames Abendessen zwischen sieben langjährigen Freunden nimmt eine unerwartete Wendung, als das Gespräch auf das Thema Vertrauen kommt. Eher aus Spaß schlägt die Gastgeberin vor, jede Textnachricht und jeden Telefonanruf für diesen Abend mit dem Rest der Gruppe zu teilen.
Da sich keiner dem Verdacht aussetzen will dunkle Geheimnisse zu verstecken, willigen schließlich alle ein teilzunehmen. Doch dadurch kommen in den nächsten Stunden einige unliebsame Überraschungen an’s Licht, die die langjährige Freundschaft der Dinnergäste auf eine harte Probe stellt.
it´s fun to stay at the YMCA!!!



» Es gibt 1 weitere(n) Treffer aus dem Hardcore-Bereich (Weitere Informationen)

Benutzeravatar
jogiwan
Beiträge: 34161
Registriert: So 13. Dez 2009, 10:19
Wohnort: graz / austria

Re: Perfect Strangers - Paolo Genovese (2016)

Beitrag von jogiwan »

Kennt den jemand? Der italienische Film ist ja 2016 entstanden und hat bereits drei (!) Remakes. Ein spanisches von Alex de la Iglesia, ein französisches von Fred Cavaye und in Deutschland kommt das Teil ab heute unter dem Titel "Das perfekte Geheimnis" mit den üblichen Verdächtigen und der Regie von Bora Dagtekin in die Kinos. Mich würde natürlich das Original mehr interessieren.
it´s fun to stay at the YMCA!!!



» Es gibt 1 weitere(n) Treffer aus dem Hardcore-Bereich (Weitere Informationen)

Benutzeravatar
Paco
Beiträge: 621
Registriert: Mo 10. Okt 2011, 08:07

Re: Perfect Strangers - Paolo Genovese (2016)

Beitrag von Paco »

jogiwan hat geschrieben:Kennt den jemand? Der italienische Film ist ja 2016 entstanden und hat bereits drei (!) Remakes. Ein spanisches von Alex de la Iglesia, ein französisches von Fred Cavaye und in Deutschland kommt das Teil ab heute unter dem Titel "Das perfekte Geheimnis" mit den üblichen Verdächtigen und der Regie von Bora Dagtekin in die Kinos. Mich würde natürlich das Original mehr interessieren.
Leider nicht, aber ich konnte auf Netflix immerhin das französische Remake sehen. Hat mir ganz ausgezeichnet gefallen, speziell die Auflösung.

Benutzeravatar
Onkel Joe
Forum Admin
Beiträge: 16838
Registriert: Sa 28. Nov 2009, 08:40

Re: Perfect Strangers - Paolo Genovese (2016)

Beitrag von Onkel Joe »

Laut Blickpunkt Film gibt es mittlerweile 18 Remakes zu diesem Film :shock:
Wer tanzen will, muss die Musik bezahlen!

Benutzeravatar
Arkadin
Beiträge: 9954
Registriert: Do 15. Apr 2010, 21:31
Wohnort: Bremen
Kontaktdaten:

Re: Perfect Strangers - Paolo Genovese (2016)

Beitrag von Arkadin »

Ich weiß - neben dem deutschen - nur von einem polnischen Remake.
Früher war mehr Lametta
***************************************************************************************
Filmforum Bremen
Weird Xperience

Benutzeravatar
Onkel Joe
Forum Admin
Beiträge: 16838
Registriert: Sa 28. Nov 2009, 08:40

Re: Perfect Strangers - Paolo Genovese (2016)

Beitrag von Onkel Joe »

Arkadin hat geschrieben:Ich weiß - neben dem deutschen - nur von einem polnischen Remake.
Eine französische Variante ist auf Netflix anwählbar.
Wer tanzen will, muss die Musik bezahlen!

Antworten