Die letzte Rechnung zahlst Du selbst - Giorgio Stegani (1967)

Helden, Halunken, staubige Dollars, Pferde & Colts

Moderator: jogiwan

Antworten
untot
Beiträge: 6899
Registriert: Do 16. Sep 2010, 16:53

Die letzte Rechnung zahlst Du selbst - Giorgio Stegani (1967)

Beitrag von untot »

aldiladelleg.jpg
aldiladelleg.jpg (37.13 KiB) 32 mal betrachtet

Originaltitel: Al di là della legge

Herstellungsland: Italien, Deutschland

Erscheinungsjahr: 1967

Regie: Giorgio Stegani

Darsteller: Lee Van Cleef, Lionel Stander, Valentina Arrigoni, Hans Elwenspoek, Herbert Fux, Bud Spencer..

Inhalt:
Die 3 Gangster, Cudlip (Lee van Cleef), der Prediger und Al, ziehen raubend durchs Land. Einer von ihnen, Cud , verspürt, als er und seine Männer in die Verlegenheit geraten, eine Postkutsche gegen eine andere Gaunerbande verteidigen zu müssen, seine eigentliche Berufung und hängt sich den Sheriffsstern an die Brust.
Als die berüchtigte Burton-Bande die Stadt Silver Canyon angreift, in der sich Cudlip niedergelassen hat und sie Frauen und Kinder als Geiseln nehmen, um in der Mine geförderte Silberbarren zu erpressen, richten sich alle Augen verängstigt und schutzsuchend auf Cudlip.
Es kommt zu einer Konfrontation des Sheriffs mit seinen beiden ehemaligen Kumpanen, die sich nach Cudlips Ausstieg dem Burton-Haufen angeschlossen hatten. Die Vergangenheit holt den auf die andere Seite der Barrikade gewechselten ein...

Fazit:
Alles in allem ist dies ein gelungener Italo Western, der ein klein wenig aus der Rolle fällt, weil er nicht ganz den gängigen Klischees entspricht.
Lee Van Cleef spielt dank seiner Westernerfahrung souverän wie immer, seine Verwandlung ist durchwegs glaubwürdig.
Bud Spencer ist in einer kleineren Nebenrolle zu sehen, der Score ist passend und es gibt auch einige schöne Landschaftsaufnahmen zu sehen.
Als Westernfan sollte man diesen Film auf jeden Fall einmal gesehen haben.

7/10
Bild

Nello Pazzafini
Beiträge: 4344
Registriert: Di 16. Feb 2010, 18:50
Wohnort: Roma
Kontaktdaten:

Re: Die letzte Rechnung zahlst Du selbst

Beitrag von Nello Pazzafini »

guter film! Van Cleef ist ja sowieso immer ein garant für gute western unterhaltung :thup:

Bild
Bild

"Ein Grab im K-Gebiet wünscht dir Dein Ugo"

untot
Beiträge: 6899
Registriert: Do 16. Sep 2010, 16:53

Re: Die letzte Rechnung zahlst Du selbst

Beitrag von untot »

Nello Pazzafini hat geschrieben:Van Cleef ist ja sowieso immer ein garant für gute western unterhaltung :thup:

Bild
Ja, ja, ja!!! :mrgreen:
Ein Western ohne ihn und mir fehlt was! :cry:
Bild

Nello Pazzafini
Beiträge: 4344
Registriert: Di 16. Feb 2010, 18:50
Wohnort: Roma
Kontaktdaten:

Re: Die letzte Rechnung zahlst Du selbst

Beitrag von Nello Pazzafini »

untot hat geschrieben:
Nello Pazzafini hat geschrieben:Van Cleef ist ja sowieso immer ein garant für gute western unterhaltung :thup:

Bild
Ja, ja, ja!!! :mrgreen:
Ein Western ohne ihn und mir fehlt was! :cry:
stimmt, der gehört einfach immer dazu :D
Bild

"Ein Grab im K-Gebiet wünscht dir Dein Ugo"

Benutzeravatar
buxtebrawler
Forum Admin
Beiträge: 28643
Registriert: Mo 14. Dez 2009, 23:13
Wohnort: Wo der Hund mit dem Schwanz bellt.
Kontaktdaten:

Re: Die letzte Rechnung zahlst Du selbst

Beitrag von buxtebrawler »

Ist mutmaßlich am 16.07.2020 bei Dolphin Medien noch einmal auf Blu-ray und DVD erschienen:

Bild Bild
Onkel Joe hat geschrieben:Die Sicht des Bux muss man verstehen lernen denn dann braucht man einfach viel weniger Maaloxan.
Ein-Mann-Geschmacks-Armee gegen die eingefahrene Italo-Front (4/10 u. 9+)
Diese Filme sind züchisch krank!
Suche (dt. Sync): Dr. Jekyll und Mr. Hyde ('31) / The Last Song (Permanent Record)

Antworten