Vom Satan gezeugt - Ovidio G. Assonitis (1974)

Grusel & Gothic, Kannibalen, Zombies & Gore

Moderator: jogiwan

Benutzeravatar
CamperVan.Helsing
Beiträge: 10826
Registriert: Sa 26. Dez 2009, 12:40

Re: Vom Satan gezeugt - Ovidio G. Assonitis (1974)

Beitrag von CamperVan.Helsing »

buxtebrawler hat geschrieben: Mo 31. Mai 2021, 14:39 Erscheint voraussichtlich am 18.06.2021 bei Illusions als Blu-ray/DVD-Kombination in vollkommen hirnrissig vielen verschiedenen Mediabooks:
Für die, bei denen das Hirn nicht völlig rissig geworden ist, gibt es Ende Juli auch eine normale BluRay von FilmArt

https://www.ofdb.de/view.php?page=fassu ... vid=117407
The more I see
The less I know
About all the things I thought were wrong or right
& carved in stone
Benutzeravatar
buxtebrawler
Forum Admin
Beiträge: 39395
Registriert: Mo 14. Dez 2009, 23:13
Wohnort: Wo der Hund mit dem Schwanz bellt.
Kontaktdaten:

Re: Vom Satan gezeugt - Ovidio G. Assonitis (1974)

Beitrag von buxtebrawler »

ugo-piazza hat geschrieben: Sa 30. Apr 2022, 13:06 Für die, bei denen das Hirn nicht völlig rissig geworden ist, gibt es Ende Juli auch eine normale BluRay von FilmArt
Richtig:

Bild

Extras:
- Audio kommentar mit Manuel Magno und Christoph N. Kellerbach
- Featurette: The Child Must Be Born
- nterview mit David Colin Jr.
- Deutsche Kinofassung
- Italienischer Original Vorspann
- Alternativer Englischer Trailer
- Italienischer Trailer
- Japanischer Trailer
- US Trailer
- US TV-Spot
- Bildergalerie
- Wendecover

Bemerkungen:
- Ungeschnittene Fassung
- Limitiert auf 1000 Stück
- Wendecover ohne FSK Aufdruck

Quelle: https://www.ofdb.de/view.php?page=fassu ... vid=117407
Onkel Joe hat geschrieben:Die Sicht des Bux muss man verstehen lernen denn dann braucht man einfach viel weniger Maaloxan.
Ein-Mann-Geschmacks-Armee gegen die eingefahrene Italo-Front (4/10 u. 9+)
Diese Filme sind züchisch krank!
Benutzeravatar
Dick Cockboner
Beiträge: 2788
Registriert: Sa 30. Mai 2015, 18:30
Wohnort: Downtown Uranus

Re: Vom Satan gezeugt - Ovidio G. Assonitis (1974)

Beitrag von Dick Cockboner »

Gestern Abend hab ich oben erwähnte BR gesehen und der Film entpuppte sich, sehr zu meinem Vergnügen, als viel besser als ich ihn in Erinnerung gehabt habe. Hier stimmt vieles! Der Inhalt wurde zwar überallher zusammengeklaut, dennoch ganz geschickt zusammengefügt & unterhaltsam dargereicht. Die deutsche Synchro ist zeitweise ganz schönes First Class Low-level-Entertainment für hartgesottene Genre-Amigos...hui :palm: :kicher:
Insgesamt ganz sicher kein hochwertiger Film, aber ein durchweg gut schaubarer Satanshokuspokus.
Bild
Benutzeravatar
CamperVan.Helsing
Beiträge: 10826
Registriert: Sa 26. Dez 2009, 12:40

Re: Vom Satan gezeugt - Ovidio G. Assonitis (1974)

Beitrag von CamperVan.Helsing »

Die Kreuzung von "Exorzist" und "Rosemary's Baby" vermag zunächst damit zu überraschen, dass tatsächlich vor Ort in San Francisco gedreht wurde. Das anfängliche Familienidyll zerfällt immer mehr, wie auch Jessicas mentaler Zustand. Welche Pläne Dimitri sowie Luzifer himself nun eigentlich jeweils verfolgt haben, wird eigentlich immer unverständlicher. Apropos unverständlich: Für mich kommt Tochter Gail ein wenig zu kurz im Film, obwohl doch ganz offensichtlich ein Fluch auf ihr liegt (so oft, wie sie flucht). :mrgreen: Ihr Bruder wird doch glatt von Oliver Rohrbeck gesprochen, was Erinnerungen an die ersten Hörspiele der drei ??? aufkommen ließ. Nice


PS: Dieser Film wurde IHnen präsentiert von Iglo Rahmspinat. :mrgreen:
The more I see
The less I know
About all the things I thought were wrong or right
& carved in stone
Antworten