Too beautiful to die - Dario Piana (1988)

Bava, Argento, Martino & Co.: Schwarze Handschuhe, Skalpelle & Thrills

Moderator: jogiwan

Antworten
italostrikesback
Beiträge: 697
Registriert: Mi 23. Dez 2009, 18:53

Too beautiful to die - Dario Piana (1988)

Beitrag von italostrikesback »

TOO BEAUTIFUL TO DIE - SOTTO IL VESTITO NIENTE 2
Italien 1988
Regie: Dario Piana

Inhalt:
Wilde Orgien, Kokain und die heißesten Top-Mannequins. Alizzi weiß, wie er als skrupelloser Geschäftsmann seinen Spaß haben kann. Aber Sylvia wird von ihm vergewaltigt, und die Polizei findet die verkohlte Leiche in ihrem ausgebrannten Wagen. Die Spur führt in die exklusiven Filmstudios von David, wo Sylvia und ihre anderen Gespielinnen in erotischen Videoclips ihr Bestes geben. Dort greift das Grauen um sich. Die Mädchen werden eingeschüchtert und eine nach der anderen mit einer geheimnisvollen Klingenwaffe umgebracht.
Lauren kann sich zunächst bei David in Sicherheit bringen, aber schon bald kommt sie einem schrecklichen Geheimnis auf die Spur.

Bild


Der Film gefällt mir nach zweimaliger Blu-ray Sichtung noch ein kleines bißchen besser als der erste Teil.

TOO BEAUTIFUL TO DIE mit seiner kühlen 80er Hochglanz Videoclip Ästhetik sagt viel über dieses Jahrzehnt aus und ist aus nostalgischen Gesichtspunkten mega interessant.
Nachdem man in den ersten 45 Minuten hauptsächlich von musikalischer und visueller Seite beeindruckt wird,
baut der Film in der zweiten Hälfte Spannung auf und bekommt dann auch seinen ganz eigenen Drive.
Ein Hochglanz Thriller, der seine Oberflächlichkeit vollkommen beabsichtigt und in dem jederzeit der Still über die Substanz gestellt wird. Passt meiner Meinung irgendwie zu Filmen wie American Psycho und trifft die Stimmung der cleanen End Achziger Jahre bestens.

8/10 Punkte

Teil 1 THE LAST SHOT kann als Brian De Palma Homage oder auch De Palma Kopie gesehen werden. 7,5 /10
Teil 2 TOO BEAUTIFULTO DIE Thriller in 80er Musikclip Ästethik ohne Tiefe aber von berauschender Optik. 8/10

Benutzeravatar
buxtebrawler
Forum Admin
Beiträge: 31766
Registriert: Mo 14. Dez 2009, 23:13
Wohnort: Wo der Hund mit dem Schwanz bellt.
Kontaktdaten:

Re: Too beautiful to die - Dario Piana (1988)

Beitrag von buxtebrawler »

Erscheint voraussichtlich am 07.08.2020 noch einmal bei X-Cess auf Blu-ray im Mediabook, zusammen mit dem Vorgänger "The Last Shot":

Bild

Extras:
- 24-seitiges Booklet
- Weitere Extras siehe Einzeltitel

Bemerkung:
- Auf 99 Stück limitiertes Mediabook mit Teil 1 & 2

Quelle: https://ssl.ofdb.de/view.php?page=fassu ... vid=104699
Onkel Joe hat geschrieben:Die Sicht des Bux muss man verstehen lernen denn dann braucht man einfach viel weniger Maaloxan.
Ein-Mann-Geschmacks-Armee gegen die eingefahrene Italo-Front (4/10 u. 9+)
Diese Filme sind züchisch krank!

Benutzeravatar
jogiwan
Beiträge: 34509
Registriert: So 13. Dez 2009, 10:19
Wohnort: graz / austria

Re: Too beautiful to die - Dario Piana (1988)

Beitrag von jogiwan »

demnächst gemeinsam mit "The Last Shot" von Vinegar Syndrome

01.PNG
01.PNG (143.03 KiB) 104 mal betrachtet
Vinegar Syndrome proudly presents both NOTHING UNDERNEATH and TOO BEAUTIFUL TO DIE on English language Blu-ray for the first time, newly restored 4K from their original 35mm camera negatives and bursting with exclusive special features.

directed by: Carlo Vanzina, Dario Piana
starring: Tom Schanley, Renée Simonsen, Nicola Perring, Donald Pleasence, Florence Guérin, François-Eric Gendron, Randi Ingerman
1985-1988 / 194 min (combined) / 1.85:1 / English Stereo

Additional info:
• Region Free 2-disc Blu-ray Set
• Newly scanned & restored in 4k from their 35mm original negatives
• Both films presented in their original English language soundtrack along with an optional Italian dub track (untranslated)
• Reversible cover artwork
• English SDH subtitles for both films

Disc #1 NOTHING UNDERNEATH

Commentary track by The Hysteria Continues!
Commentary track by film historian and critic Rachael Nisbet
“Murders a la Mode” - an interview with screenwriter Enrico Vanzina
“Murder He Wrote” - an interview with screenwriter Franco Ferrini
“High Fashion Music” - an interview with composer Pino Donaggio
“Models, Murders and Italy” - an interview with actor Tom Schanley

Disc #2 TOO BEAUTIFUL TO DIE

Commentary track by film historian and critic Rachael Nisbet
“Nothing True But The Eyes” - an interview with writer/director Dario Piana
Alternate ending storyboards
Deleted Scenes Storyboards
quelle: vinegarsyndrome
it´s fun to stay at the YMCA!!!



» Es gibt 1 weitere(n) Treffer aus dem Hardcore-Bereich (Weitere Informationen)

Antworten