Faceless - Jess Franco (1988)

Moderator: jogiwan

Benutzeravatar
buxtebrawler
Forum Admin
Beiträge: 30531
Registriert: Mo 14. Dez 2009, 23:13
Wohnort: Wo der Hund mit dem Schwanz bellt.
Kontaktdaten:

Re: Faceless - Jess Franco

Beitrag von buxtebrawler »

dark_clouds hat geschrieben:
Fr 2. Apr 2021, 21:59
Die hätten noch mehr an Bonus haben können. Aber nun ja. Wer nicht will...
Was denn?
Onkel Joe hat geschrieben:Die Sicht des Bux muss man verstehen lernen denn dann braucht man einfach viel weniger Maaloxan.
Ein-Mann-Geschmacks-Armee gegen die eingefahrene Italo-Front (4/10 u. 9+)
Diese Filme sind züchisch krank!
Suche (dt. Sync): Dr. Jekyll und Mr. Hyde ('31) / The Last Song (Permanent Record)

dark_clouds
Beiträge: 46
Registriert: Do 25. Jan 2018, 16:07

Re: Faceless - Jess Franco (1988)

Beitrag von dark_clouds »

Audiokommentar, bleistiftsweise.

Benutzeravatar
buxtebrawler
Forum Admin
Beiträge: 30531
Registriert: Mo 14. Dez 2009, 23:13
Wohnort: Wo der Hund mit dem Schwanz bellt.
Kontaktdaten:

Re: Faceless - Jess Franco (1988)

Beitrag von buxtebrawler »

dark_clouds hat geschrieben:
Di 6. Apr 2021, 00:34
Audiokommentar, bleistiftsweise.
Wer hatte sich angeboten?
Onkel Joe hat geschrieben:Die Sicht des Bux muss man verstehen lernen denn dann braucht man einfach viel weniger Maaloxan.
Ein-Mann-Geschmacks-Armee gegen die eingefahrene Italo-Front (4/10 u. 9+)
Diese Filme sind züchisch krank!
Suche (dt. Sync): Dr. Jekyll und Mr. Hyde ('31) / The Last Song (Permanent Record)

Benutzeravatar
Blap
Beiträge: 4935
Registriert: Sa 19. Dez 2009, 14:21

Re: Faceless - Jess Franco

Beitrag von Blap »

Onkel Joe hat geschrieben:
Fr 2. Apr 2021, 16:13
Mit ein bisschen Geduld (max. 6 Monate) liegt das Ding bei höchstens 20,- Euro :wink:. Einfach abwarten..
Ja, früher war das bei den Titeln von Shock oft der Fall, zumindest lagen die Dinger auf der Börse günstig umher. Aber leider gibt es momentan keine Filmbörsen mehr.

Da das Teil auf einer US-DVD in meiner Sammlung steht, können die sich ihr Stück Watte für 40€ gepflegt in den Arsch schieben. :verbeug:
Das Blap™ behandelt Filme wie Frauen

dark_clouds
Beiträge: 46
Registriert: Do 25. Jan 2018, 16:07

Re: Faceless - Jess Franco

Beitrag von dark_clouds »

buxtebrawler hat geschrieben:
Di 6. Apr 2021, 09:58
dark_clouds hat geschrieben:
Di 6. Apr 2021, 00:34
Audiokommentar, bleistiftsweise.
Wer hatte sich angeboten?
Dreyer-Winkelmann.
Blap hat geschrieben:
Di 6. Apr 2021, 10:29
Onkel Joe hat geschrieben:
Fr 2. Apr 2021, 16:13
Mit ein bisschen Geduld (max. 6 Monate) liegt das Ding bei höchstens 20,- Euro :wink:. Einfach abwarten..
Da das Teil auf einer US-DVD in meiner Sammlung steht, können die sich ihr Stück Watte für 40€ gepflegt in den Arsch schieben. :verbeug:
Die US-Disc steht hier auch noch. Wenn die Rahmenbedingungen passen, wird dann aufgewertet. Auf ein paar weitere Monate kommt's dann nicht an...

Benutzeravatar
Arkadin
Beiträge: 9878
Registriert: Do 15. Apr 2010, 21:31
Wohnort: Bremen
Kontaktdaten:

Re: Faceless - Jess Franco

Beitrag von Arkadin »

dark_clouds hat geschrieben:
Fr 2. Apr 2021, 21:59
Die hätten noch mehr an Bonus haben können. Aber nun ja. Wer nicht will...
Ist mir leider auch schon so ähnlich bei einer anderen Franco-Veröffentlichung passiert.
Leider ist es in der Tat so, dass manche Labels halt ihre drei-vier Leute haben, die dann immer die Aufträge bekommen.
Bei den einen, weil's die Buddies sind, bei den anderen, weil es Vielschreiber gibt, die alles mal eben schnell und für lau machen.
Ich nenne jetzt mal keine Namen. Sind aber auch nicht alle so. Das muss man auch sagen.
Früher war mehr Lametta
***************************************************************************************
Filmforum Bremen
Weird Xperience

Benutzeravatar
buxtebrawler
Forum Admin
Beiträge: 30531
Registriert: Mo 14. Dez 2009, 23:13
Wohnort: Wo der Hund mit dem Schwanz bellt.
Kontaktdaten:

Re: Faceless - Jess Franco

Beitrag von buxtebrawler »

dark_clouds hat geschrieben:
Di 6. Apr 2021, 23:54
Dreyer-Winkelmann.
Woran ist's gescheitert? Einfach an Interesselosigkeit?
Onkel Joe hat geschrieben:Die Sicht des Bux muss man verstehen lernen denn dann braucht man einfach viel weniger Maaloxan.
Ein-Mann-Geschmacks-Armee gegen die eingefahrene Italo-Front (4/10 u. 9+)
Diese Filme sind züchisch krank!
Suche (dt. Sync): Dr. Jekyll und Mr. Hyde ('31) / The Last Song (Permanent Record)

Benutzeravatar
Blap
Beiträge: 4935
Registriert: Sa 19. Dez 2009, 14:21

Re: Faceless - Jess Franco

Beitrag von Blap »

dark_clouds hat geschrieben:
Di 6. Apr 2021, 23:54
Die US-Disc steht hier auch noch. Wenn die Rahmenbedingungen passen, wird dann aufgewertet. Auf ein paar weitere Monate kommt's dann nicht an...
So sieht es aus. :smile:
Das Blap™ behandelt Filme wie Frauen

dark_clouds
Beiträge: 46
Registriert: Do 25. Jan 2018, 16:07

Re: Faceless - Jess Franco

Beitrag von dark_clouds »

buxtebrawler hat geschrieben:
Mi 7. Apr 2021, 08:24
dark_clouds hat geschrieben:
Di 6. Apr 2021, 23:54
Dreyer-Winkelmann.
Woran ist's gescheitert? Einfach an Interesselosigkeit?
So kann man das wohl nennen. Es gab irgendwann einfach keinen Kontakt mehr.
Warum auch immer :wink: ...

Antworten