Das Testament des Dr. Cordelier - Jean Renoir (1959)

Moderator: jogiwan

Antworten
Benutzeravatar
Onkel Joe
Forum Admin
Beiträge: 18011
Registriert: Sa 28. Nov 2009, 08:40

Das Testament des Dr. Cordelier - Jean Renoir (1959)

Beitrag von Onkel Joe »

testamentcordelier.jpg
testamentcordelier.jpg (103.52 KiB) 136 mal betrachtet

Originaltitel: Le Testament du Docteur Cordelier
Herstellungsland: Frankreich/1959
Regie: Jean Renoir
Darsteller: Jean-Louis Barrault, Teddy Bilis, Claude Bourlon, Francoise Boyer, Jaque Catelain, Micheline Gary, Jean-Pierre Granval und Gaston Modot.

Story: Der in der Öffentlichkeit angesehene Arzt und Wissenschaftler Dr. Cordelier birgt ein düsteres Geheimnis. Der Mediziner arbeitet an einem Serum, welches die menschliche Seele sichtbar machen soll. Ein Selbstversuch bringt das Primitive seines Wesens zum Vorschein. Cordelier verwandelt sich in einen Menschen, der nur seinen Instinkten folgt und seinen Gelüsten frönt, Losgelöst von allen gesellschaftlichen Zwängen terrorisiert 'Opale', wie er sich selbst nennt, ganz Paris. Durch das Fehlen jedweder Gewissensbisse schreckt Opale auch vor Mord nicht zurück. Als Cordelier versucht, sich selbst wieder unter Kontrolle zu bekommen, muss er mit Entsetzen feststellen, dass er nur noch ein Gefangener im eigenen Körper ist ...
Wer tanzen will, muss die Musik bezahlen!
Benutzeravatar
Adalmar
Beiträge: 7153
Registriert: Do 12. Mai 2011, 19:41

Re: Das Testament des Dr. Cordelier - Jean Renoir

Beitrag von Adalmar »

Ganz großes Kino nach Robert Louis Stevensons "Dr. Jekyll und Mr. Hyde", nicht zuletzt dank der beeindruckenden Darbietung von Jean-Louis Barrault in der Doppelrolle von Dr. Cordelier/Opale.
Bild
Benutzeravatar
buxtebrawler
Forum Admin
Beiträge: 38729
Registriert: Mo 14. Dez 2009, 23:13
Wohnort: Wo der Hund mit dem Schwanz bellt.
Kontaktdaten:

Re: Das Testament des Dr. Cordelier - Jean Renoir (1959)

Beitrag von buxtebrawler »

Ostalgica schreibt auf Facebook:

434381062_419166560657264_4741994205027106627_n.jpg
434381062_419166560657264_4741994205027106627_n.jpg (358.68 KiB) 135 mal betrachtet

Wir freuen uns, in der Classic Chiller Collection eine weitere Blu-ray Weltpremiere zu präsentieren, die am 10.5. erscheinen wird:

Das Testament des Doktor Cordelier

- 4K Scan und Restauration
- Limitierte Auflage 1000 Stück
- Nach"Der seltsame Fall des Dr. Jekyll und Mr. Hyde" von Robert Louis Stevenson.

Wie sein literarisches Vorbild forscht der zu intimen Beziehungen unfähige Dr. Cordelier in seinem Pariser Labor nach einer
Droge zur Aufdeckung der wahren Natur eines Menschen. Er probiert die Droge an sich selbst aus und wird zu Opale, einem
zügellosen Bösewicht ohne Gewissen. Meist nachts sucht er Paris heim. So verletzt er einen Mann mit Krücken, verprügelt ein
Mädchen und erschreckt seinen Kollegen Dr. Severin zu Tode. Cordelier findet mehr und mehr Gefallen an Opale. Als dieser
jedoch einen Passanten erschlägt und somit einen Mord begeht, versucht er, von ihm los zu kommen…

Frankreich 1959
Regie: Jean Renoir
Mit Jean-Louis Barrault, Teddy Bilis, Michel Vitold, Jean Topart, Micheline Gary, Jacques Dannoville

Technische Daten:
Bildformat: 1,37:1 (AVC / 1080p / 23.976 fps)
Ton: Deutsch / Französisch (DTS-HD Master Audio 1.0 Mono)
Untertitel: Deutsch
Laufzeit: ca. 95 Minuten

Extras:
- Booklet mit einem Text von Marco Koch über den Komponisten Joseph Kosma
- Inlay mit Wendecover
- Originaltrailer (mit deutschen Untertiteln)
- Deutscher Vorspann
- Video-Essay von Lars Johansen über Renoir, den Film und die Geschichte der Jekyll & Hyde Verfilmungen (ca. 38 Min.)
- Filmrestauration
- Bildergalerie
- Stummfilm: Dr. Jekyll und Mr. Hyde (mit deutschen Untertiteln)
- Classic Chiller Collection Trailer
Onkel Joe hat geschrieben:Die Sicht des Bux muss man verstehen lernen denn dann braucht man einfach viel weniger Maaloxan.
Ein-Mann-Geschmacks-Armee gegen die eingefahrene Italo-Front (4/10 u. 9+)
Diese Filme sind züchisch krank!
Benutzeravatar
Blap
Beiträge: 6281
Registriert: Sa 19. Dez 2009, 14:21

Re: Das Testament des Dr. Cordelier - Jean Renoir (1959)

Beitrag von Blap »

Super! Gekauft! 😍😍😍
Das Blap™ behandelt Filme wie Frauen
Benutzeravatar
sergio petroni
Beiträge: 8073
Registriert: Sa 2. Feb 2013, 20:31
Wohnort: im Schwarzen Wald

Re: Das Testament des Dr. Cordelier - Jean Renoir (1959)

Beitrag von sergio petroni »

Klingt toll, muß her!
DrDjangoMD hat geschrieben:„Wohl steht das Haus gezimmert und gefügt, doch ach – es wankt der Grund auf dem wir bauten.“
Antworten