Sobibor - Jack Gold

Moderator: jogiwan

Antworten
untot
Beiträge: 6899
Registriert: Do 16. Sep 2010, 16:53

Sobibor - Jack Gold

Beitrag von untot »

Bild

Originaltitel: Escape from Sobibor

Herstellungsland: Großbritannien, Jugoslawien

Erscheinungsjahr: 1987

Regie: Jack Gold

Darsteller: Alan Arkin, Joanna Pacula, Rutger Hauer, Hartmut Becker, Jack Shepherd, Simon Gregor,
Emil Wolk, Kurt Raab, Klaus Grünberg...

Inhalt:
Polen im Herbst 1943: Die Tötungsmaschinerie der Nazis hat ihren Höhepunkt erreicht und Tag für Tag treffen neue Judentransporte im Vernichtungslager Sobibor ein. Der Großteil der neu angekommenen Häftlinge wandert direkt in die Gaskammer, um dort ermordet zu werden. Lediglich ein kleiner Teil der männlichen Gefangenen wird verschont und diversen Arbeitsgruppen zugeteilt, die zum Teil auch mit der Verbrennung der Leichen beauftragt werden. Da die Männer wissen, dass ihnen früher oder später das gleiche Schicksal bevorsteht, planen sie unter der Führung des Rotarmisten Alexander Pechersky (Rutger Hauer) eine Revolte gegen die Lagerbesatzung, die in eine eine groß angelegte Massenflucht münden soll...
Quelle: OFDb

Fazit:
Starker Film, nach einer wahren Begebenheit.
Verfilmt ist die Geschichte des Aufstandes und der Flucht der Gefangenen des Vernichtungslagers Sobibor, der im Oktober 1943 stattfand und bei dem über 600 Mann aus dem Lager flohen, das Kriegsende erlebten davon aber nur etwa 100.
Der Film gliedert sich in zwei Teile, Teil eins zeigt die Ankunft, das Lagerleben und die willkürlichen Greueltaten der Nazis, in Teil zwei dann die Planung, der Aufstand und die Flucht...
Ich finde die Verfilmung sehr gelungen, er fängt die Zustände, die Brutalität und die ständige Angst der Lagerinsassen wirklich sehr gut ein, nicht nur für Hauer Fans Pflichtprogramm.

8,5/10
Bild

dr. freudstein
Beiträge: 14500
Registriert: Sa 19. Dez 2009, 19:55

Re: Sobibor - Jack Gold

Beitrag von dr. freudstein »

Rutger Hauer Fan gibts auch :? :o
Aber die Thematik klingt gut, [x] notiert :popcorn:

untot
Beiträge: 6899
Registriert: Do 16. Sep 2010, 16:53

Re: Sobibor - Jack Gold

Beitrag von untot »

dr. freudstein hat geschrieben:Rutger Hauer Fan gibts auch :? :o
Ja klar, mich zum Bleistift!! :opa: :mrgreen:
Bild

Benutzeravatar
Arkadin
Beiträge: 9510
Registriert: Do 15. Apr 2010, 21:31
Wohnort: Bremen
Kontaktdaten:

Re: Sobibor - Jack Gold

Beitrag von Arkadin »

Wenn das Thema interessiert, dem möchte ich Claude Lanzmanns ("Shoah") Dokumentation zu den Vorgängen ans Herz legen: "Sobibor, 14 octobre 1943, 16 heures". Ist auch auf deutsch unter dem Titel "Sobibor" bei Absolut Medien auf DVD erschienen.
Früher war mehr Lametta
***************************************************************************************
Filmforum Bremen
Weird Xperience

Benutzeravatar
buxtebrawler
Forum Admin
Beiträge: 28879
Registriert: Mo 14. Dez 2009, 23:13
Wohnort: Wo der Hund mit dem Schwanz bellt.
Kontaktdaten:

Re: Sobibor - Jack Gold

Beitrag von buxtebrawler »

Ist mutmaßlich am 12.06.2020 bei Fernsehjuwelen auf Blu-ray und auch noch einmal auf DVD erschienen:

Bild Bild

Extras:
- Booklet
- Trailer / Weitere Highlights
- Schuber / Wendecover

Quelle: OFDb-Shop
Onkel Joe hat geschrieben:Die Sicht des Bux muss man verstehen lernen denn dann braucht man einfach viel weniger Maaloxan.
Ein-Mann-Geschmacks-Armee gegen die eingefahrene Italo-Front (4/10 u. 9+)
Diese Filme sind züchisch krank!
Suche (dt. Sync): Dr. Jekyll und Mr. Hyde ('31) / The Last Song (Permanent Record)

Antworten