One More Shot - James Nunn (2024)

Moderator: jogiwan

Antworten
Benutzeravatar
fritzcarraldo
Beiträge: 3528
Registriert: Sa 22. Okt 2016, 22:39
Wohnort: Bremen
Kontaktdaten:

One More Shot - James Nunn (2024)

Beitrag von fritzcarraldo »

One More Shot
375436.jpg
375436.jpg (1.08 MiB) 1391 mal betrachtet
GB 2024
Regie: James Nunn
Mit Scott Adkins, Michael Jai White
Inhalt:
"Ein Terror-Anschlag droht. Es sind nur noch 90 Minuten, um ihn zu stoppen. Der gefangene Terrorist Amin Mansur (Waleed Elgadi) ist der Schlüssel. Doch dafür muss ihn Navy Seal Jake Harris (Scott Adkins) nach Washington bringen. Der Elitesoldat, der gerade erst die brenzligen Ereignisse in einer Geheimeinrichtung in Polen überstanden hat, findet sich so schnell im nächsten adrenalingetriebenen Überlebenskampf wieder. Denn Terroristen stürmen den Flughafen und bringen ihn unter ihre Kontrolle. Irgendwie muss Harris mit seinem Gefangenen im Schlepptau entkommen. Denn bald wird sich zeigen, dass er nicht auf Hilfe von außen hoffen kann.

Sequel zum ohne sichtbaren Schnitt gedrehten Action-Kracher „One Shot“."

Quelle https://www.filmstarts.de/kritiken/313114.html
Zuletzt geändert von fritzcarraldo am Di 14. Mai 2024, 20:39, insgesamt 1-mal geändert.
"Das Leben ist noch verrückter als Scheiße!" (Joe Minaldi -Burt Young- Es war einmal in Amerika)

"J&B straight and a Corona!"
(Patrick Bateman, American Psycho)

https://www.latenight-der-fussball-talk.de
Benutzeravatar
fritzcarraldo
Beiträge: 3528
Registriert: Sa 22. Okt 2016, 22:39
Wohnort: Bremen
Kontaktdaten:

Re: One More Shot - James Nunn (2024)

Beitrag von fritzcarraldo »

Einer geht noch
One More Shot
278Pj181C2safs9jtkx5tUg6dP1.jpg
278Pj181C2safs9jtkx5tUg6dP1.jpg (1.05 MiB) 1359 mal betrachtet
Nach dem ONE SHOT offensichtlich gut ankam, wurde eine 2. Teil relativ schnell hinterher geschoben. Dies passt auf jeden Fall auch wie die Faust in der Magengrube, denn ONE MORE SHOT schließt direkt an den ersten Teil an,
► Text zeigen
. Ob da dann doch schon ein zweiter Teil geplant war? Egal. Was nun die Handlung angeht, bleibt lange vieles im Dunklen, was aus meiner Sicht etwas zu lange dauert. Der Rest ist so wie im ersten Film. Die Kamera scheint fast wie in einer Doku ständig um alles und jeden zu kreisen und erzeugt dabei eine große Intensität. Dabei wird die Action immer wieder durch ruhigere Sequenzen unterbrochen, was dem One Take Concept sehr gut tut.
Dieses Mal ist der Schauplatz keine abgeschottete Insel, sondern der abgeschottete Flughafen in Washington D.C. Dies suggeriert dann sogar noch größere Gefahr als im ersten Teil, da ja eine gewisse Nähe zur Zivilbevölkerung gegeben ist. Zu Adkins gesellen sich dann dieses Mal Altstar Tom Berenger und Adkins Action Kumpel Michael Jai White.
ONE MORE SHOT ist so, als ob man einem wirklich guten Gamer über die Schulter schauen darf, der einem nur mal kurz zeigen wollte, wie das neue geile Action Game auf der hauseigenen Konsole abgeht, und dann den Kram mal eben so durch spielt. Hmm...
Ein Scott Adkins Game? Das wär's doch!
"Wie viele Einsätze brauchte es, bis ein Auftragsarschloch aus Dir wurde?" "Fünf!"
"Das Leben ist noch verrückter als Scheiße!" (Joe Minaldi -Burt Young- Es war einmal in Amerika)

"J&B straight and a Corona!"
(Patrick Bateman, American Psycho)

https://www.latenight-der-fussball-talk.de
Benutzeravatar
fritzcarraldo
Beiträge: 3528
Registriert: Sa 22. Okt 2016, 22:39
Wohnort: Bremen
Kontaktdaten:

Re: One More Shot - James Nunn (2024)

Beitrag von fritzcarraldo »

Screenrant über die besten Action Szenen:

https://screenrant.com/one-more-shot-mo ... d6RKfAmD1u
"Das Leben ist noch verrückter als Scheiße!" (Joe Minaldi -Burt Young- Es war einmal in Amerika)

"J&B straight and a Corona!"
(Patrick Bateman, American Psycho)

https://www.latenight-der-fussball-talk.de
Benutzeravatar
fritzcarraldo
Beiträge: 3528
Registriert: Sa 22. Okt 2016, 22:39
Wohnort: Bremen
Kontaktdaten:

Re: One More Shot - James Nunn (2024)

Beitrag von fritzcarraldo »

Ich habe gerade festgestellt, dass ONE MORE SHOT als britische Produktion geführt wird.
Ich dachte, es wäre zumindest eine US / GB Co-Produktion. Ist aber wohl nicht so.

@Admins : gerne verschieben. Danke :knutsch:
"Das Leben ist noch verrückter als Scheiße!" (Joe Minaldi -Burt Young- Es war einmal in Amerika)

"J&B straight and a Corona!"
(Patrick Bateman, American Psycho)

https://www.latenight-der-fussball-talk.de
Benutzeravatar
buxtebrawler
Forum Admin
Beiträge: 39109
Registriert: Mo 14. Dez 2009, 23:13
Wohnort: Wo der Hund mit dem Schwanz bellt.
Kontaktdaten:

Re: One More Shot - James Nunn (2024)

Beitrag von buxtebrawler »

Verschoben.
Onkel Joe hat geschrieben:Die Sicht des Bux muss man verstehen lernen denn dann braucht man einfach viel weniger Maaloxan.
Ein-Mann-Geschmacks-Armee gegen die eingefahrene Italo-Front (4/10 u. 9+)
Diese Filme sind züchisch krank!
Antworten