The Boneyard - James Cummins (Trash Collection # 150)

Moderator: jogiwan

Antworten
Benutzeravatar
buxtebrawler
Forum Admin
Beiträge: 31513
Registriert: Mo 14. Dez 2009, 23:13
Wohnort: Wo der Hund mit dem Schwanz bellt.
Kontaktdaten:

The Boneyard - James Cummins (Trash Collection # 150)

Beitrag von buxtebrawler »

The Boneyard (Trash Collection #150)

Bild

Originaltitel: The Boneyard

Herstellungsland: USA 1991

Regie: James Cummins

Darsteller(innen): Ed Nelson, Deborah Rose, Norman Fell, James Eustermann, Denise Young, …

Story:

Detective Jersey Callum und sein Assistent sollen die mysteriösen Todesfälle von drei chinesischen Kindern aufklären. Zusammen mit Alley Oates, einem Medium, wollen sie die Körper im Leichenschauhaus besichtigen. Dort bekommt Alley plötzlich Visionen von einem jahrhundertealten orientalischen Fluch, der sich nun erfüllt und unerwartet schreckliche Folgen hat. Davon noch völlig benommen, traut Alley ihren Augen nicht als im nächsten Moment die drei kleinen Leichen wieder lebendig werden! Aber sie sind keine harmlosen Kinder mehr, sondern kleine, Leichen fressende Dämonen, zähnefletschend und mit langen furchterregenden Krallen! Es beginnt ein Kampf auf Leben und Tod gegen diese scheußlichen Kreaturen. Das Leichenschauhaus wird zum tödlichen Labyrinth und erbarmungslosen Falle …

Unvorstellbar dämonisch! Eine mysteriöse Leichenhalle, ein uralter Fluch, eine grausame Todesfalle!
Onkel Joe hat geschrieben:Die Sicht des Bux muss man verstehen lernen denn dann braucht man einfach viel weniger Maaloxan.
Ein-Mann-Geschmacks-Armee gegen die eingefahrene Italo-Front (4/10 u. 9+)
Diese Filme sind züchisch krank!
Suche (dt. Sync): Dr. Jekyll und Mr. Hyde ('31) / The Last Song (Permanent Record)

Benutzeravatar
buxtebrawler
Forum Admin
Beiträge: 31513
Registriert: Mo 14. Dez 2009, 23:13
Wohnort: Wo der Hund mit dem Schwanz bellt.
Kontaktdaten:

Re: The Boneyard - James Cummins (Trash Collection # 150)

Beitrag von buxtebrawler »

Hat den hier schon mal jemand gesehen?
Onkel Joe hat geschrieben:Die Sicht des Bux muss man verstehen lernen denn dann braucht man einfach viel weniger Maaloxan.
Ein-Mann-Geschmacks-Armee gegen die eingefahrene Italo-Front (4/10 u. 9+)
Diese Filme sind züchisch krank!
Suche (dt. Sync): Dr. Jekyll und Mr. Hyde ('31) / The Last Song (Permanent Record)

Benutzeravatar
Blap
Beiträge: 5067
Registriert: Sa 19. Dez 2009, 14:21

Re: The Boneyard - James Cummins (Trash Collection # 150)

Beitrag von Blap »

buxtebrawler hat geschrieben:
Di 20. Jul 2021, 10:30
Hat den hier schon mal jemand gesehen?
Ich finde den Streifen herrlich, prächtiger Videothekenschund aus den frühen Neunzigern! Krawall im Leichenschauhaus, mit Untoten, Irrsinn & Mettgut. Ergibt ein schönes Double Feature mit dem ebenso grandiosen "Rejuvenator".

Warnung: Man sollte schon eine ausgeprägte Vorliebe für derartigen Stoff haben. Sonst könnte es schwierig werden! :opa: :mrgreen:
Das Blap™ behandelt Filme wie Frauen

Benutzeravatar
buxtebrawler
Forum Admin
Beiträge: 31513
Registriert: Mo 14. Dez 2009, 23:13
Wohnort: Wo der Hund mit dem Schwanz bellt.
Kontaktdaten:

Re: The Boneyard - James Cummins (Trash Collection # 150)

Beitrag von buxtebrawler »

Blap hat geschrieben:
Di 20. Jul 2021, 11:32
Ich finde den Streifen herrlich, prächtiger Videothekenschund aus den frühen Neunzigern! Krawall im Leichenschauhaus, mit Untoten, Irrsinn & Mettgut. Ergibt ein schönes Double Feature mit dem ebenso grandiosen "Rejuvenator".

Warnung: Man sollte schon eine ausgeprägte Vorliebe für derartigen Stoff haben. Sonst könnte es schwierig werden! :opa: :mrgreen:
Danke! "Rejuvenator" gefiel mir auch.
Onkel Joe hat geschrieben:Die Sicht des Bux muss man verstehen lernen denn dann braucht man einfach viel weniger Maaloxan.
Ein-Mann-Geschmacks-Armee gegen die eingefahrene Italo-Front (4/10 u. 9+)
Diese Filme sind züchisch krank!
Suche (dt. Sync): Dr. Jekyll und Mr. Hyde ('31) / The Last Song (Permanent Record)

Benutzeravatar
sid.vicious
Beiträge: 1101
Registriert: Sa 26. Jun 2010, 11:16
Wohnort: Bochum

Re: The Boneyard - James Cummins (Trash Collection # 150)

Beitrag von sid.vicious »

Den habe ich relativ zeitnah zu seinem Erscheinen auf VHS geschaut. Gemeinsam mit, keine Ahnung, wie ich mir das gemerkt habe, THE VINEYARD in der Theke gemietet. Früher sagte man noch "geliehen"...

Das war ein bombiger Videoabend.
54226_f.jpg
54226_f.jpg (29.24 KiB) 120 mal betrachtet
Bild

Benutzeravatar
Arkadin
Beiträge: 10020
Registriert: Do 15. Apr 2010, 21:31
Wohnort: Bremen
Kontaktdaten:

Re: The Boneyard - James Cummins (Trash Collection # 150)

Beitrag von Arkadin »

Ich erinnere mich da nur an den Zombie-Pudel, und dass das ganze sehr preisgünstig aussah. Aber seit seligen VHS-Videotheken-Zeiten auch nicht wieder gesehen. Ich meine, der wurde in den "Hölle auf Erden"-Filmbüchern gehypt. Damit kann ich aber auch schief liegen.
Früher war mehr Lametta
***************************************************************************************
Filmforum Bremen
Weird Xperience

Antworten