Im Kloster der heißen Nonnen - Masaru Konuma (1976)

Moderator: jogiwan

purgatorio
Beiträge: 15525
Registriert: Mo 25. Apr 2011, 19:35
Wohnort: Dresden

Im Kloster der heißen Nonnen - Masaru Konuma (1976)

Beitrag von purgatorio »

Im Kloster der heißen Nonnen

Bild

Deutscher Titel: Im Kloster der heißen Nonnen
alternativ: Cloistered Nun: Runa's Confession
häufig auch: Sister Luna
Originaltitel: Shûdôjo Runa no kokuhaku

Regie: Masaru Konuma
Produktionsland: Japan (1976)

Darsteller: Runa Takamura, Aoi Nakajima, Kumi Taguchi, Shinshô Nakamaru, Yôko Azusa, Nobutaka Masutomi, Tatsuya Hamaguchi, Toshihiko Oda

Story (via katholischer Filmdienst in Vertretung von kabeleins):
Eine junge Japanerin, die ihren Geliebten an die nymphomanische Schwester verloren hat, geht ins Kloster, das sie nach einer sexuellen Begegnung mit einem Mönch verläßt, um sich schließlich an der Schwester und ihrem ehemaligem Geliebten zu rächen. Eine peinlich bis lächerlich anmutende, fernöstliche Mischung aus Pornofilm und Gaunerkomödie.
Im Prinzip funktioniere ich wie ein Gremlin:
- nicht nach Mitternacht füttern
- kein Wasser
- kein Sonnenlicht
Benutzeravatar
Adalmar
Beiträge: 6701
Registriert: Do 12. Mai 2011, 19:41

Re: Im Kloster der heißen Nonnen - Masaru Konuma (1976)

Beitrag von Adalmar »

Ich kenne den Film nicht, aber dass er dem katholischen Filmdienst nicht gefällt, kann allein aufgrund der Thematik vorausgesetzt werden. Ich schätze mal, dass die Kritik von den Voreingenommenheiten abgesehen vermutlich auch von einer anzunehmenden Blödelsynchro mit lockeren Sprüchen geprägt wurde.
Bild
Benutzeravatar
jogiwan
Beiträge: 36728
Registriert: So 13. Dez 2009, 10:19
Wohnort: graz / austria

Re: Im Kloster der heißen Nonnen - Masaru Konuma (1976)

Beitrag von jogiwan »

@ purgschi: ein kleineres Plakat gabs nicht? ;)
it´s fun to stay at the YMCA!!!



» Es gibt 1 weitere(n) Treffer aus dem Hardcore-Bereich (Weitere Informationen)
purgatorio
Beiträge: 15525
Registriert: Mo 25. Apr 2011, 19:35
Wohnort: Dresden

Re: Im Kloster der heißen Nonnen - Masaru Konuma (1976)

Beitrag von purgatorio »

jogiwan hat geschrieben:@ purgschi: ein kleineres Plakat gabs nicht? ;)
bei mir gab's Probleme mit der Komprimierung, da hab ich's einfach direkt auf wrong side of the art verlinkt. Und dort sind die nunmal annähernd hochauflösend. Du darfst das gern ändern, Jogi, aber editiere nicht wieder alles kaputt :nixda:
Im Prinzip funktioniere ich wie ein Gremlin:
- nicht nach Mitternacht füttern
- kein Wasser
- kein Sonnenlicht
Benutzeravatar
buxtebrawler
Forum Admin
Beiträge: 35319
Registriert: Mo 14. Dez 2009, 23:13
Wohnort: Wo der Hund mit dem Schwanz bellt.
Kontaktdaten:

Re: Im Kloster der heißen Nonnen - Masaru Konuma (1976)

Beitrag von buxtebrawler »

Hat den mal jemand gesehen? :-?

Erscheint voraussichtlich am 10.02.2023 bei Shamrock Media als Blu-ray/DVD-Kombination in x verschiedenen Mediabooks:

Bild
Cover A, limitiert auf 200 Exemplare

Bild
Cover B, limitiert auf 200 Exemplare

Bild
Cover C, limitiert auf 200 Exemplare

Bild
Cover D, limitiert auf 175 Exemplare

Extras:
Booklet
Deutsche Kinofassung 35mm
Trailer

Quelle: OFDb-Shop
Onkel Joe hat geschrieben:Die Sicht des Bux muss man verstehen lernen denn dann braucht man einfach viel weniger Maaloxan.
Ein-Mann-Geschmacks-Armee gegen die eingefahrene Italo-Front (4/10 u. 9+)
Diese Filme sind züchisch krank!
Benutzeravatar
ugo-piazza
Beiträge: 10414
Registriert: Sa 26. Dez 2009, 12:40

Re: Im Kloster der heißen Nonnen - Masaru Konuma (1976)

Beitrag von ugo-piazza »

buxtebrawler hat geschrieben: Mo 23. Jan 2023, 14:56 Hat den mal jemand gesehen? :-?

Erscheint voraussichtlich am 10.02.2023 bei Shamrock Media als Blu-ray/DVD-Kombination in x verschiedenen Mediabooks:
Nie von gehört.

Gibt aber deutschen Trailer in der Röhre

Nordisch by nature.
Maulwurf hat geschrieben: Ugo, Du bist 'ne Wucht.
Benutzeravatar
Adalmar
Beiträge: 6701
Registriert: Do 12. Mai 2011, 19:41

Re: Im Kloster der heißen Nonnen - Masaru Konuma (1976)

Beitrag von Adalmar »

Leider sind die Mediabooks mal wieder total überteuert. Ich muss sagen, dass mir diese Preise das Filmesammeln ziemlich verdorben haben, aber hier werde ich wohl mal wieder eine Ausnahme machen. Immerhin gibt es sowohl deutschen Ton als auch OmU.
Bild
Benutzeravatar
buxtebrawler
Forum Admin
Beiträge: 35319
Registriert: Mo 14. Dez 2009, 23:13
Wohnort: Wo der Hund mit dem Schwanz bellt.
Kontaktdaten:

Re: Im Kloster der heißen Nonnen - Masaru Konuma (1976)

Beitrag von buxtebrawler »

Adalmar hat geschrieben: Mi 25. Jan 2023, 03:39 Leider sind die Mediabooks mal wieder total überteuert. Ich muss sagen, dass mir diese Preise das Filmesammeln ziemlich verdorben haben, aber hier werde ich wohl mal wieder eine Ausnahme machen. Immerhin gibt es sowohl deutschen Ton als auch OmU.
Oder man wartet auf eine separate Blu-ray-VÖ, für die man nicht um die 20,- EUR mehr zahlen muss, nur weil ein Booklet (der einzige echte Mehrwert vieler Mediabooks) beiliegt. In den meisten Fällen wird ja nach einiger Zeit eine nachgeschoben.
Onkel Joe hat geschrieben:Die Sicht des Bux muss man verstehen lernen denn dann braucht man einfach viel weniger Maaloxan.
Ein-Mann-Geschmacks-Armee gegen die eingefahrene Italo-Front (4/10 u. 9+)
Diese Filme sind züchisch krank!
Benutzeravatar
Dick Cockboner
Beiträge: 1842
Registriert: Sa 30. Mai 2015, 18:30
Wohnort: Downtown Uranus

Re: Im Kloster der heißen Nonnen - Masaru Konuma (1976)

Beitrag von Dick Cockboner »

buxtebrawler hat geschrieben: Mi 25. Jan 2023, 09:21
Adalmar hat geschrieben: Mi 25. Jan 2023, 03:39 Leider sind die Mediabooks mal wieder total überteuert. Ich muss sagen, dass mir diese Preise das Filmesammeln ziemlich verdorben haben, aber hier werde ich wohl mal wieder eine Ausnahme machen. Immerhin gibt es sowohl deutschen Ton als auch OmU.
Oder man wartet auf eine separate Blu-ray-VÖ, für die man nicht um die 20,- EUR mehr zahlen muss, nur weil ein Booklet (der einzige echte Mehrwert vieler Mediabooks) beiliegt. In den meisten Fällen wird ja nach einiger Zeit eine nachgeschoben.
Ich bin ja jemand, der durchaus anfällig dafür ist Quatsch zu kaufen. :nick: , aber teurer Quatsch kommt nich in die Butze :nixda:
Bevor da was nachgeschoben wird muss leider erst der preisintensive Krempel gut abverkauft worden sein & der Mehrwert eines guten Booklets ist zwar gegeben, steht aber in keinem wirklich guten Verhältnis zum VP.
Bild
Benutzeravatar
buxtebrawler
Forum Admin
Beiträge: 35319
Registriert: Mo 14. Dez 2009, 23:13
Wohnort: Wo der Hund mit dem Schwanz bellt.
Kontaktdaten:

Re: Im Kloster der heißen Nonnen - Masaru Konuma (1976)

Beitrag von buxtebrawler »

Dick Cockboner hat geschrieben: Mi 25. Jan 2023, 16:45 Bevor da was nachgeschoben wird muss leider erst der preisintensive Krempel gut abverkauft worden sein (...)
Sicher, aber entweder ist der doch schnell weg oder wird, bei Desinteresse sogar der MB-Sammler-Klientel, auf Börsen verramscht.
Onkel Joe hat geschrieben:Die Sicht des Bux muss man verstehen lernen denn dann braucht man einfach viel weniger Maaloxan.
Ein-Mann-Geschmacks-Armee gegen die eingefahrene Italo-Front (4/10 u. 9+)
Diese Filme sind züchisch krank!
Antworten