Duell der Giganten - Wang Yu (1976)

Moderator: jogiwan

Antworten
Benutzeravatar
jogiwan
Beiträge: 35756
Registriert: So 13. Dez 2009, 10:19
Wohnort: graz / austria

Duell der Giganten - Wang Yu (1976)

Beitrag von jogiwan »

Duell der Giganten

Bild

Originaltitel: Du Bi Quan Wang Da Po Xue Di Zi

Alternativtitel: Master of the Flying Guillotine / One-Armed Boxer vs. the Flying Guillotine

Herstellungsland: Hongkong / 1976

Regie: Wang Yu

Darsteller: Wang Yu, Chin Kang, Doris Lung Chun-Erh, Sham Tsim-Po, Lung Fei

Story:

Kung-Fu-Kämpfer Wang Yu, der „einarmige Boxer“ und besonnene Leiter einer Kampfschule wird eines Tages mit seinem Gefolge zu einem Kampfkunstfestival eingeladen, wo sich die besten Kung-Fu-Kämpfer der Welt in grausamen Kämpfen messen wollen. Während der „einarmige Boxer“ seine Schützlinge jedoch zur Besonnenheit aufruft um in den politisch-unsicheren Zeiten nicht aufzufallen und den tödlichen Kämpfen als stiller Beobachter beiwohnt, mischt sich jedoch auch ein weiterer Gast unter die Besucher. Fung Sheng, ein blinder und mächtiger Kung-Fu-Kämpfer mit einer grausamen Waffe ist gekommen um Rache für seine ermordeten Neffen zu üben und beschließt voller Zorn, alle Einarmigen aus dem Weg zu räumen. Als Wang Yu Zeuge wird, wie ein anderer einarmiger Kämpfer mit der sogenannten „fliegenden Guillotine“ vor den entsetzten Augen der Anwesenden enthauptet wird, kann der einarmige Boxer zwar mit seinen Schützlingen fliehen, doch Sheng ist weiter gnadenlos hinter Wang her, um sein tödliches Vorhaben in die Tat umzusetzen erhält dabei auch noch die Unterstützung staatlicher Spione...
it´s fun to stay at the YMCA!!!



» Es gibt 1 weitere(n) Treffer aus dem Hardcore-Bereich (Weitere Informationen)

Benutzeravatar
jogiwan
Beiträge: 35756
Registriert: So 13. Dez 2009, 10:19
Wohnort: graz / austria

Re: Duell der Giganten - Wang Yu (1976)

Beitrag von jogiwan »

Sehr unterhaltsamer Martial-Arts-Kultfilm, der mit der „fliegenden Guillotine“ wohl mit einer der seltsamsten Waffen der Filmgesichte aufwarten kann und zu recht sehr bekannte Menschen aus Hollywood zu seinen Fans zählen darf. Doch auch abseits des blutigen Köpfe-Rollens durch den übermächtigen Kung-Fu-Mönch bekommt man als unbedarfter Zuschauer während des Kampfkunst-Turniers allerlei kuriose Sachen vor die Linse geknallt. So wird von den Kung-Fu-Kämpfern nicht nur immer wieder die Schwerkraft kurzerhand außer Kraft gesetzt und auf Schwertspitzen balanciert, sondern ein indischer Yogi-Meister hat noch eine viel größere Überraschung im Gepäck, die nicht nur seine Gegner gründlich verwirrt. Eigentlich kommt man im Verlauf der kurzweiligen neunzig Minuten aus dem Staunen gar nicht mehr heraus und trotzdem schafft es Regisseur und Hauptdarsteller Wang Yu scheinbar mühelos im Finale noch alles Vorangegangene zu toppen. Eine bisschen tiefergehende Charakterisierung und eine kleine Geschichte hätten zwar auch nicht geschadet, aber es kracht und scheppert an allen Ecken und zumindest in Punkto Ideenreichtum ist der trashig-sympathische Martial-Arts-Klopper jenseits jeglicher Geschmacksgrenzen wohl ohnehin kaum zu überbieten.
it´s fun to stay at the YMCA!!!



» Es gibt 1 weitere(n) Treffer aus dem Hardcore-Bereich (Weitere Informationen)

Benutzeravatar
Onkel Joe
Forum Admin
Beiträge: 17388
Registriert: Sa 28. Nov 2009, 08:40

Re: Duell der Giganten - Wang Yu (1976)

Beitrag von Onkel Joe »

Ganz knuffiges Martial - Arts geröttel das wirklich schwer unterhaltsam ist und als geeichter Fan hat man durchaus seinen Spaß!
Wer tanzen will, muss die Musik bezahlen!

Benutzeravatar
McBrewer
Beiträge: 3468
Registriert: Do 24. Dez 2009, 20:29
Wohnort: VORHARZHÖLLE
Kontaktdaten:

Re: Duell der Giganten - Wang Yu (1976)

Beitrag von McBrewer »

MV5BZWI5YzljNTktODUxMC00NjkwLTg2MDYtNjIxYzdiMzY1MGI4XkEyXkFqcGdeQXVyMzc2MDEwOTY@._V1_.jpg
MV5BZWI5YzljNTktODUxMC00NjkwLTg2MDYtNjIxYzdiMzY1MGI4XkEyXkFqcGdeQXVyMzc2MDEwOTY@._V1_.jpg (415.64 KiB) 216 mal betrachtet
DUELL DER GIGANTEN aka One-Armed Boxer vs. the Flying Guillotine zählt schon zu Anbeginn zu meinen absoluten Lieblingen, hat doch Regisseur Wang Yu nicht nur das Drehbuch geschrieben sondern sich auch gleich selbst als "One-Armed Boxer" selbst besetzt.
Und so führt er auch Grandios die beiden Kultkämpfer, also die fiese Fliegende Guillotine und den knallharten einarmigen Boxer, die vorher (und dann auch später noch einmal) schon in separaten Filme (u.a. Faust wie ein Hammer, Die Fliegende Guillotine oder 4 stahlharte Fäuste) eine Rolle spielten.
Alleine schon der Beginn, die ersten Minuten mit Fung "Guillotine" Sheng, wie er vor Rachewut erst seine Hühner köpft, dann sein eigenes Haus in Schutt & Asche legt, sich das Gelbe Gewand mit der "Sonne" überstreift und zu den hypnotischen Soundklängen der Krautrocker NEU! "Super 16" in seinen Rachefeldzug startet und dann die Stabangaben zum wilden "Super" eingeblendet werden. Ich finde das nach all den Jahren immer noch SUPER :thup:





Das Regisseur Wang Yu dann auch im weiteren film auch noch Soundfetzten von KRAFTWERK und Tangerine Dream verwendet, adelt ihn schon Jahre eher zum anbetungswürdigen Filmnerd, zu dem dann ja später ein gewisser Quentin T. auch Berühmtheit erlangte.
Überhaupt bleibt über die gesamte Lauflänge kaum Zeit zum Luft holen, es gibt durchweg harte und vor allem einfallsreiche Kämpfe.
Da macht eine Neu-Sichtung oder gar Entdeckung immer wieder Freude, traut Euch :thup: :prost:
Bild

Benutzeravatar
FarfallaInsanguinata
Beiträge: 1867
Registriert: Mi 20. Nov 2013, 22:57

Re: Duell der Giganten - Wang Yu (1976)

Beitrag von FarfallaInsanguinata »

Duell der Giganten C01.jpg
Duell der Giganten C01.jpg (108.05 KiB) 181 mal betrachtet
Duell der Giganten C02.jpg
Duell der Giganten C02.jpg (96.22 KiB) 181 mal betrachtet
Ein feiner Klassiker!
Ich besitze ein gut erhaltenes Exemplar der zweiten CMV-Auflage, nur leider ohne Kassette. :(
Duell der Giganten C07.JPG
Duell der Giganten C07.JPG (200.86 KiB) 181 mal betrachtet
Duell der Giganten C09.JPG
Duell der Giganten C09.JPG (145.46 KiB) 181 mal betrachtet

Mein Leben is'n Bus ... Leute steigen ein ... und aus.
('Schloss Einstein'-Charakter Joyce)

Benutzeravatar
McBrewer
Beiträge: 3468
Registriert: Do 24. Dez 2009, 20:29
Wohnort: VORHARZHÖLLE
Kontaktdaten:

Re: Duell der Giganten - Wang Yu (1976)

Beitrag von McBrewer »

Sehr schöne Scans bzw Fotos der VHS Auflage. :thup: :vhs:
Ich musste mich damals jahrelang mit eine alten Videoaufnahme (ich glaube von Pro7) begnügen, bis dann Splendid eine, nun ja: wenigstens ungeschnittene Langfassung, veröffentlichte, wo aber in Punkto Qualität definitiv noch Luft nach oben ist/wäre
Bild

Benutzeravatar
Dick Cockboner
Beiträge: 1573
Registriert: Sa 30. Mai 2015, 18:30
Wohnort: Downtown Uranus

Re: Duell der Giganten - Wang Yu (1976)

Beitrag von Dick Cockboner »

Englische VHS
Bild
Bild

Benutzeravatar
McBrewer
Beiträge: 3468
Registriert: Do 24. Dez 2009, 20:29
Wohnort: VORHARZHÖLLE
Kontaktdaten:

Re: Duell der Giganten - Wang Yu (1976)

Beitrag von McBrewer »

Ich mag ja diverse Kreis- oder Kettensägen Motive sehrrrrrr.
Das schaut immer so...endgültig aus :mrgreen: :rambo:

Und es ist auch erstaunlich, das trotz der großen Zensurwelle in den Achtzigern , es ein "Swastika"-Symbol direkt auf ein Videocover geschafft hat
FarfallaInsanguinata hat geschrieben:
Di 29. Mär 2022, 19:29

Bild
Damals war man ja (meines Wissens) recht schnell damit, dieses Zeichen aus & von allen möglichen Filmen zu verbannen.
Bild

Benutzeravatar
FarfallaInsanguinata
Beiträge: 1867
Registriert: Mi 20. Nov 2013, 22:57

Re: Duell der Giganten - Wang Yu (1976)

Beitrag von FarfallaInsanguinata »

McBrewer hat geschrieben:
Di 29. Mär 2022, 23:56
Und es ist auch erstaunlich, das trotz der großen Zensurwelle in den Achtzigern , es ein "Swastika"-Symbol direkt auf ein Videocover geschafft hat
Damals war man ja (meines Wissens) recht schnell damit, dieses Zeichen aus & von allen möglichen Filmen zu verbannen.
Die erste Auflage stammt ja bereits aus den späten Siebzigern, da ging sowas noch durch.
Die Achtziger waren dann ein permanenter Downgrade für Filmfreunde, da die Zensurschraube immer weiter angezogen wurde. Wohlgemerkt in einem Land, in dem Zensur laut Grundgesetz gar nicht zulässig ist!

Noch einige nette Bilder:
Duell der Giganten C04.JPG
Duell der Giganten C04.JPG (269.98 KiB) 139 mal betrachtet
Duell der Giganten C06.JPG
Duell der Giganten C06.JPG (250.43 KiB) 139 mal betrachtet
2014 in der Bucht versteigert, ging leider weit über mein Budget.
cmv Katalog 1979-80-01.jpg
cmv Katalog 1979-80-01.jpg (419.49 KiB) 139 mal betrachtet
cmv Katalog 1979-80-03.jpg
cmv Katalog 1979-80-03.jpg (320.6 KiB) 139 mal betrachtet
cmv Video-Trailer.jpg
cmv Video-Trailer.jpg (127.68 KiB) 139 mal betrachtet

Mein Leben is'n Bus ... Leute steigen ein ... und aus.
('Schloss Einstein'-Charakter Joyce)

Antworten