Death Screams - David Nelson (1982)

Moderator: jogiwan

Antworten
Benutzeravatar
sergio petroni
Beiträge: 6453
Registriert: Sa 2. Feb 2013, 20:31
Wohnort: im Schwarzen Wald

Death Screams - David Nelson (1982)

Beitrag von sergio petroni »

DEATH SCREAMS

Death Screams.jpg
Death Screams.jpg (160.95 KiB) 55 mal betrachtet

Alternativtitel: House of death

Herstellungsland-/jahr: USA 1982

Regie: David Nelson

Darsteller: Susan Kiger, Martin Tucker, William T. Hicks, Jennifer Chase, Jody Kay, John Kohler, Andrea Savio,
Kurt Rector, Josh Gamble, Hanns Manship, Helene Tryon, Mary Fran Lyman, ...

Story: In einer typischen amerikanischen Kleinstadt zieht der Jahrmarkt ein, was für reichlich Aufregung und Ausgelassenheit sorgt, so daß sowohl die kleinen Probleme des Alltags für einen Abend vergessen als auch übersehen wird, das just ein Teenagerpärchen spurlos verschwunden ist. Was niemand weiß: die sind einem Unbekannten zum Opfer gefallen, der ihre Leichen im nahen Fluß verschwinden ließ. Als eine Gruppe der Stadtjugend schließlich nach dem Fest in Flußnähe noch weiter feiern möchte, machen sie recht schnell Bekanntschaft mit dem Täter und seiner Machete...
(quelle: ofdb.de)
DrDjangoMD hat geschrieben:„Wohl steht das Haus gezimmert und gefügt, doch ach – es wankt der Grund auf dem wir bauten.“

Benutzeravatar
buxtebrawler
Forum Admin
Beiträge: 31534
Registriert: Mo 14. Dez 2009, 23:13
Wohnort: Wo der Hund mit dem Schwanz bellt.
Kontaktdaten:

Re: Death Screams - David Nelson (1982)

Beitrag von buxtebrawler »

Erscheint voraussichtlich am 20.03.2020 bei MT Films auf DVD:

Bild
Onkel Joe hat geschrieben:Die Sicht des Bux muss man verstehen lernen denn dann braucht man einfach viel weniger Maaloxan.
Ein-Mann-Geschmacks-Armee gegen die eingefahrene Italo-Front (4/10 u. 9+)
Diese Filme sind züchisch krank!
Suche (dt. Sync): Dr. Jekyll und Mr. Hyde ('31) / The Last Song (Permanent Record)

Benutzeravatar
jogiwan
Beiträge: 34390
Registriert: So 13. Dez 2009, 10:19
Wohnort: graz / austria

Re: Death Screams - David Nelson (1982)

Beitrag von jogiwan »

kommt demnächst bereits verfügbar von Arrow auf Blaustrahl
In one of the most unlikely cinematic pairings of all time, David Nelson (who rose to fame as a child star playing alongside his real-life family in the wholesome TV show The Adventures of Ozzie and Harriet) directs Playboy Playmate and adult star Susan Kiger in this bodycount-heavy, long overlooked slice of Southern fried hack-and-slash - 1982’s Death Screams!

Late one night, a young couple are brutally murdered at a make-out spot by an unseen assailant, their bodies tossed into the nearby river. As the lifeless lovers drift slowly downstream, the residents of the town excitedly prepare themselves for their annual carnival, unaware that a machete-wielding maniac with a twisted grudge is lurking in their midst. When a group of teen revellers plan a late-night after party down in the local cemetery, they unwittingly set the stage for a bloodbath.

Death Screams, which was released on US VHS as House of Death (and on UK DVD with the reels in the wrong order!) oozes early ’80s regional slasher charm from its every pore, boasting an everything-but-the-kitchen-sink final reel featuring slashed throats, bisected bodies and exploding heads. At long last arriving on Blu-ray and lovingly restored from the only-known existing 35mm print, this little-seen slasher classic is ready to carve its way into the bleeding hearts of horror fans everywhere!
it´s fun to stay at the YMCA!!!



» Es gibt 1 weitere(n) Treffer aus dem Hardcore-Bereich (Weitere Informationen)

Benutzeravatar
buxtebrawler
Forum Admin
Beiträge: 31534
Registriert: Mo 14. Dez 2009, 23:13
Wohnort: Wo der Hund mit dem Schwanz bellt.
Kontaktdaten:

Re: Death Screams - David Nelson (1982)

Beitrag von buxtebrawler »

Hat den mal jemand gesehen? Wenn ja, lohnt?
Onkel Joe hat geschrieben:Die Sicht des Bux muss man verstehen lernen denn dann braucht man einfach viel weniger Maaloxan.
Ein-Mann-Geschmacks-Armee gegen die eingefahrene Italo-Front (4/10 u. 9+)
Diese Filme sind züchisch krank!
Suche (dt. Sync): Dr. Jekyll und Mr. Hyde ('31) / The Last Song (Permanent Record)

Benutzeravatar
Blap
Beiträge: 5070
Registriert: Sa 19. Dez 2009, 14:21

Re: Death Screams - David Nelson (1982)

Beitrag von Blap »

buxtebrawler hat geschrieben:
Mi 15. Sep 2021, 11:44
Hat den mal jemand gesehen? Wenn ja, lohnt?
Das kann nur eine rhetorische Frage sein. Glotze ER den Trailer! :opa:

Tatsächlich ist mir der Streifen bisher unbekannt. Die Arrow-Blu ist bereits verfügbar.
Das Blap™ behandelt Filme wie Frauen

Benutzeravatar
FarfallaInsanguinata
Beiträge: 1713
Registriert: Mi 20. Nov 2013, 22:57

Re: Death Screams - David Nelson (1982)

Beitrag von FarfallaInsanguinata »

Ich musste gerade feststellen, dass ich seit mehreren Jahren die US-Fassung 'House of Death' in mäßiger Qualität auf Festplatte besitze und sie bis heute nicht angeschaut habe. :oops:
"Was soll schon Gutes von mir kommen?" ('Schloss Einstein'-Charakter Cäcilia)
motstånd
"Wenn ich du wäre, wäre ich lieber ich!" ('Schloss Einstein'-Charakter Serena)

Antworten